Menü
Stefan Fehringer
Motorsport, Top-News, 30.03.2020

ARC Start in die Saison 2020

30.03.2020, 09:30 Uhr

Leicht hatte es weder die Organisation der Austrian Rallye Challenge, noch der Veranstalter der 1. Blaufränkischland Rallye im Vorfeld des Saisonstarts. Als größte Hürde müssen die nicht rechtzeitig fertig gestellten Rahmenbedingungen seitens der AMF genannt werden. Denn weder gab es bis zum Stichtag der Anmeldung 8 Wochen vor der Veranstaltung seitens der AMF ein Reglement für 2020, noch konnten offensichtliche Widersprüche speziell im Rahmen historischen Fahrzeuge und den notwendigen formal richtigen Wagenpässe…mehr >

DTM
Motorsport, Top-News, 26.03.2020

Neuer DTM Rennkalender

26.03.2020, 13:00 Uhr

Neuer Plan: Saisonstart im Juli auf dem Norisring Die DTM-Dachorganisation ITR hat den DTM-Kalender 2020 neu strukturiert, um angesichts der weltweiten Verbreitung des Coronavirus weiterhin alle zehn Rennveranstaltungen in dieser Saison durchführen zu können. Die DTM-Saison 2020 hätte ursprünglich vom 24. bis 26. April auf dem belgischen Circuit Zolder beginnen sollen, gefolgt von Rennwochenenden auf dem Lausitzring, dem Igora Drive bei St. Petersburg (Russland), dem schwedischen Anderstorp und in Monza (Italien)…mehr >

Porsche
Top-News, Motorsport, 26.03.2020

Porsche Mobil 1 Supercup startet virtuell

26.03.2020, 11:00 Uhr

Der Porsche Mobil 1 Supercup startet mit einer digitalen Saison in das Motorsportjahr und reagiert damit auf die derzeitige COVID-19-Pandemie. Im neu gegründeten Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition treten die aktuellen Fahrer und Teams sowie ausgewählte Teilnehmer in virtuellen Porsche 911 GT3 Cup-Rennwagen gegeneinander an. Die digitale Version des internationalen Markenpokals, der seine Rennen normalerweise im Formel-1-Rahmenprogramm austrägt, setzt sich aus vier Events mit je zwei Läufen zusammen. „Der…mehr >

ADAC GT Masters
Motorsport, Top-News, 24.03.2020

Angriff auf den Titel mit neuem Fahrerduo

24.03.2020, 11:00 Uhr

Markus Pommer startet auch 2020 in der Corvette C7 GT3-R von Callaway Competition. 33 Rennsiege, 27 Pole-Positions, zwei Fahrer- und zwei Teamtitel: Die Erfolgsgeschichte von Callaway Competition im ADAC GT Masters ist beeindruckend. 2020 will der dienstälteste Rennstall der "Liga der Supersportwagen" mit einer neuen Fahrerpaarung daran anknüpfen: Mit dem Schweizer Jeffrey Schmidt (26/CH) bekommt Markus Pommer (29/Heilbronn), 2019 dreimaliger Rennsieger mit Callaway Competition, einen neuen Partner, der ebenfalls…mehr >

Ford Motor Company/Jürgen Skarwan
Motorsport, Top-News, 24.03.2020

Racing Rookie 2020

24.03.2020, 09:00 Uhr

Österreichs größte Motorsport-Talentsuche geht in die nächste Runde. Als Hauptpreis wartet ein rennfertiger Ford Fiesta. Der Racing Rookie bietet auch heuer wieder ambitionierten jungen Menschen zwischen 16 und 21 Jahren die Möglichkeit, auf den Asphaltpisten der ÖAMTC Fahrtechnik Zentren Motorsportluft zu schnuppern. Bewerbungen sind ab sofort möglich, die ausgewählten „Rookies“ bekommen die einmalige Chance auf den Hauptpreis: einen umgebauten, rennfertigen Ford Fiesta Boliden plus professioneller…mehr >

ADAC Motorsport
Motorsport, Top-News, 23.03.2020

Rückkehr mit zwei Österreichern

23.03.2020, 09:00 Uhr

Yaco Racing is back! Unter der Flagge von Österreich kehrt der Rennstall aus Sachsen nach einem Jahr Pause in dieser Saison in das ADAC GT Masters zurück. Das Team setzt dabei unverändert auf einen Audi R8 LMS. Gesteuert wird der Mittelmotor-Sportwagen von dem Nachwuchsfahrer Simon Reicher (20) und dem Routinier Norbert Siedler (37) aus Österreich. Das ADAC GT Masters startet vom 24. bis 26. April in Oschersleben in seine 14. Saison.

Yaco Racing trat bereits von 2012 bis 2018 im ADAC GT Masters an und setzt seit…mehr >

racing one
Motorsport, Top-News, 11.03.2020

Neues Audi-Team für die DTM Trophy

11.03.2020, 14:00 Uhr

racing one erweitert das Audi-Kontingent in der DTM Trophy mit einem Zwei-Auto-Team. Nun fahren bereits vier Fahrzeuge mit vier Ringen in der neuen Serie. Das deutsche Team racing one gab heute die Teilnahme mit zwei Audi in der neuen DTM Trophy bekannt. racing one, das mit Teamsitz in Andernach nicht weit vom Nürburgring beheimatet ist, hat Erfolge in der TCR Germany und in der VLN aufzuweisen. Nun verstärkt die Mannschaft das Teilnehmerfeld der DTM Trophy, in der Teams mit namhaften Marken wie Aston Martin, BMW,…mehr >

Samo Vidic / Red Bull Content Pool
Motorsport, Top-News, 11.03.2020

70 Jahre Königsklasse

11.03.2020, 10:00 Uhr

Alles Gute, Formel 1! Zum Start der Jubiläumssaison geben wir einen Überblick, was sich über den Winter getan hat. Die Saison der Formel 1 hat gerade erst begonnen und doch ist sie schon wieder in aller Munde. 2020 ist das Jahr der eher überschaubaren technischen Änderungen und des sich minimal ändernden Fahrerfelds. Das Thema Nummer eins ist und bleibt aber COVID-19, besser bekannt als Coronavirus.

Starten wir zuerst mit dem Erfreulichen. Ja, die Formel 1 wird größtenteils stattfinden und ja, wir werden wieder…mehr >

Stefan Fehringer
Motorsport, Top-News, 09.03.2020

Gelungene Premiere

09.03.2020, 12:00 Uhr

Die Austrian Rallye Challenge bekam mit der Blaufränkischland Rallye eine neue Bühne für ihre Eröffnungsveranstaltung in die Saison 2020, die Marktgemeinde Deutschkreutz eine außersaisonale Gelegenheit für sich und das gesamte Blaufränkischland sowohl touristisch zu präsenteren als auch einen dementsprechenden wirtschaftlichen Benefiz zu lukrieren. In der Natur einer Rallyeveranstaltung liegt eine gewisse logistische, administrative sowie sportliche temporäre Vorbereitung auf den eigentlichen sportlichen Wettkampf…mehr >

Markus Schramm, media activa
Motorsport, Top-News, 09.03.2020

HJS-DMSB Rallye Cup erfolgreich gestartet

09.03.2020, 10:00 Uhr

18 Junioren zeigten in beiden Rallye-Regionen gute Fahrleistungen. Am Wochenende starteten beide Regionen des HJS-DMSB Rallye Cup (DRC) in die Saison 2020. Im Norden galt es am Samstag, 7. März bei der ADAC Werra Meissner Rallye neun Wertungsprüfungen (WP) auf Bestzeit zu absolvieren. Martin Wagner (Treffurt) sicherte sich im Mitsubishi Lancer den Gesamtsieg. Der DRC-Teilnehmer mit den meisten Punkten war Hannes Arndt (Heringen) im Ford Fiesta ST. Bester Junior wurde Jan Potthast (Gardelegen) im BMW E36.

In der…mehr >