Menü
Motorsport, Top-News, 10.01.2020

WTCR vertraut auf Goodyear

10.01.2020, 12:00 Uhr

Die FIA wählt Goodyear als offiziellen Reifenlieferanten für den Tourenwagen-Weltcup. Goodyear wurde als offizieller Reifenlieferant für den WTCR - FIA World Touring Car Cup ausgewählt. Nach einer offiziellen FIA-Ausschreibung wird Goodyear die nächsten drei Jahre mit der Rennserie zusammenarbeiten. Ab 2020 liefert Goodyear seine jüngste Generation der Eagle F1 SuperSport Rennreifen in Slick- und Regen-Spezifikationen. Der Startschuss erfolgt im April beim WTCR Auftakt in Marrakesch.

Die WTCR-Saison 2020 umfasst... mehr >

Motorsport, Top-News, 09.01.2020

Model of the Year 2019

09.01.2020, 12:00 Uhr

Der Honda Civic Type R TCR wurde nach einer erfolgreichen Rennsaison 2019 zum "Model of the Year" 2019 gekürt. 14 Meisterschaftssiege und 65 Rennsiege im Jahr 2019 waren die Basis für diese Auszeichnung. Der 'Model of the Year' Titel wird von der WSC Group an die erfolgreichsten Tourenwagen Wettbewerbsfahrzeuge vergeben, die globale Rennen bestreiten und in den verschiedenen TCR Serien über 12 Monate Punkte sammeln. Der Civic Type R TCR basiert auf dem Civic Type R Serienmodell und wird vom Honda Partner JAS... mehr >

Motorsport, Top-News, 08.01.2020

Nachwuchspilot des Jahres

08.01.2020, 13:00 Uhr

Der 18-jährige Wiener Nic Schöll ist die große Zukunftshoffnung des österreichischen Rennsports. Mit Ende des Jahres wurden erneut die "Formel Austria Awards" vergeben. Jedes Jahr wählen 40 Experten in sieben Kategorien ihren Favoriten. Den Sieg in der Kategorie "Nachwuchspilot des Jahres Österreich" holte sich der 18-jährige Wiener Nicolas "Nic" Schöll. Er ist die große Zukunftshoffnung des Österreichischen Rennsports.

"Danke vielmals für diese tolle Auszeichnung! Es ist mir eine Ehre! Ich werde weiterhin mein... mehr >

Motorsport, Top-News, 06.01.2020

Rasanter Start ins neue Jahr

06.01.2020, 10:00 Uhr

Das Motorsportjahr in Österreich begann an diesem Wochenende fast schon standesgemäß mit der 35. Auflage der LKW FRIENDS on the road Jännerrallye, presented by LT1 mit Start und Ziel in Freistadt. Veranstalter war die neu gegründete Freistadt Jännerrallye GmbH in Verbindung mit dem Rallye Club Mühlviertel. Schien es im Vorfeld, dass es diesmal keine echte Winterrallye geben würde, wurde man aber während der Rallye eines Besseren belehrt. War am Samstag nur mehr wenig Schnee dafür recht viel Eis auf den... mehr >

Motorsport, Top-News, 30.12.2019

Action-Feuerwerk zum Jahreswechsel

30.12.2019, 13:00 Uhr

Während viele dem Jahreswechsel entgegenfiebern, sind manche schon längst auf einen erfolgreichen Start in die Rallye-Staatsmeisterschaft 2020 programmiert. Die Topstars von Freistadt sind bereit für Rallye-Action in neuen Jahr. Der Jahreswechsel steht unmittelbar bevor und während ein großer Teil der Menschheit dabei an ein Fest denkt, fällt den Stars der Jännerrallye beim Wort Fest nur ein, dass möglicherweise noch fest getestet werden muss. Denn die 35. Internationale LKW FRIENDS on the road Jännerrallye... mehr >

Motorsport, Top-News, 30.12.2019

Back to the Roots

30.12.2019, 10:00 Uhr

Vor genau zwei Jahren bestritt Alina Loibnegger - auch auf dem Wachauring - ihr allererstes Tourenwagenrennen im Schiessling Racing Team. Von da an ging es in der Karriere der preisgekrönten Floristin bis in die Euro Nascar und NES500 Rennserie steil bergauf. Am vergangenen Wochenende hieß es "back to the roots" zurück am Wachauring ins niederösterreichische Melk. Das mit insgesamt 51 Teams stark besetzte Tourenwagenrennen wurde in zwei PS-Klassen ausgetragen. Mit dabei unter anderem der Ex Formel 1 Fahrer Alex... mehr >

Motorsport, Top-News, 19.12.2019

ADAC GT Masters 2020 mit vollbesetztem Feld

19.12.2019, 14:45 Uhr

39 Supersportwagen für die Saison 2020 eingeschrieben 23 Teams nutzen Chance, sich vorzeitig einen Startplatz zu sichern. W Racing Team erstmals am Start, komplette Saison für Toksport WRT und SSR Performance.

Das ADAC GT Masters tritt 2020 mit einem vollen Feld an. 23 Teams haben die Gelegenheit genutzt, sich vorzeitig einen Startplatz für das ADAC GT Masters zu sichern und haben 39 Supersportwagen für die Saison 2020 genannt. Von den 39 registrierten Fahrzeugen werden gemäß Reglement maximal 34 Fahrzeuge zum... mehr >

Motorsport, Top-News, 12.12.2019

Erfolgreichstes Jahr der Geschichte für ŠKODA Motorsport

12.12.2019, 11:00 Uhr

ŠKODA Motorsport blickt auf eine erfolgreiche FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 zurück, die Marke gewann alle Titel in der WRC 2 Pro-Kategorie Škoda Motorsport hat in Prag die erfolgreichste Saison seiner Geschichte gefeiert. Kalle Rovanperä und Jonne Halttunen (FIN/FIN) gewannen 2019 die WRC 2 Pro Fahrer- und Beifahrer-Titel der FIA Rallye-Weltmeisterschaft und hatten maßgeblichen Anteil daran, dass Škoda Motorsport die Hersteller-Wertung der WRC 2 Pro-Kategorie für sich entschied. Die beiden verlassen das... mehr >

Motorsport, Lifestyle, Top-News, 10.12.2019

Anonimo Markenbotschafter Rovanperä fährt für Toyota in der WRC

10.12.2019, 12:00 Uhr

Kalle Rovanperä, das vielversprechende Nachwuchstalent der WRC und Markenbotschafter von Anonimo, bildet mit Sebastien Ogier und Elfyn Evans das Toyota Dreamteam 2020. Kalle Rovanperä, 2-Pro-Rallye-Weltmeister (2.WRC-Kategorie), sichert sich den aktuellen Meisterschaftstitel und wird in der nächsten WRC-Saison für das Team Toyota antreten. Dank harter Arbeit, Beharrlichkeit und Leidenschaft verwirklicht sich der junge Markenbotschafter von ANONIMO seinen Traum und gewinnt die WRC. 

Team Toyota kann künftig auf den... mehr >

Motorsport, Top-News, 06.12.2019

Triumph bei der East African Safari Rally

06.12.2019, 12:00 Uhr

Kris Rosenberger gewinnt – 21 Jahre nach dem ersten Start – den Rallye-Klassiker. Mit einem Porsche 911 besiegt er Rallye-Weltmeister Stig Blomqvist im direkten Duell. Die historische "East African Safari Rally" gilt nicht umsonst als eines der letzten großen Rallye-Abenteuer, ist sie doch der ehemals zur Rallye-Weltmeisterschaft zählenden "Safari-Rallye" direkt nachempfunden und fährt teilweise sogar auf deren ursprünglichen Pfaden durch Kenia und Tansania. Seit 2003 - dem Jahr, in dem die Safari-Rallye ihren... mehr >