Menü
DTM
Top-News, Motorsport, 05.10.2022

DTM ist wie ein Pokerspiel

05.10.2022, 16:00 Uhr

Vorfreude auf das Saisonfinale in Hockenheim Zehn Fahrer, die rein rechnerisch noch Chancen auf den Titel haben, fünf Werksfahrer von fünf verschiedenen Herstellern die im engen Kreis der Favoriten sind und ein „goldener Oktober“ mit herrlichem Herbstwetter: Die Vorfreude auf die DTM Hockenheimring powered by AUDI (7. bis 9. Oktober), das große Finale einer bislang spannenden DTM-Saison 2022, ist groß. Das betonten bei der Pressekonferenz am Mittwoch auch der DTM Champion von 2012 Bruno Spengler sowie die Top 5,…mehr >

DTM Pics
Top-News, Motorsport, 04.10.2022

Vor großem DTM-Showdown in Hockenheim: Lucas Auer mitten drin im Titelkampf - „Gewinnen, um zu gewinnen“ die Devise

04.10.2022, 14:22 Uhr

Tiroler Mercedes-Ass vor den letzten beiden Rennen einer von wahrscheinlich fünf Meisterschafts-Kandidaten: „Hockenheim der perfekte Platz für ein tolles Finale!“ Wovon viele Motorsport-Fans geträumt haben, ist jetzt Realität geworden: Die DTM 2022 wird am letzten Wochenende auf dem Hockenheimring entschieden! Mitten drin im Titelkampf der Kufsteiner Lucas Auer, der mit seinem WINWARD Mercedes-AMG GT3 als aktuell Zweiter der Meisterschaft 11 Zähler Rückstand auf den Führenden Südafrikaner Sheldon van der Linde…mehr >

ADAC
Top-News, Motorsport, 03.10.2022

Eindrucksvoller Sieg: Spitzen-Duo Geipel/Becker-Brugger gewinnt nach Gala-Vorstellung ADAC Cimbern Rallye in Süderbrarup

03.10.2022, 09:43 Uhr

Tabellenführer bauen Vorsprung in der Deutschen Rallye-Meisterschaft aus Das war eine Gala-Vorstellung von Philip Geipel und Katrin Becker-Brugger. Die Spitzenreiter der Top-Klasse DRM fuhren ihrer internationalen Konkurrenz bei der ADAC Cimbern Rallye in Süderbrarup auf und davon und gewannen am finalen Samstag alle sechs Wertungsprüfungen. Auch der immer wieder einsetzende Regen konnte das Duo beim nördlichsten Tourstopp der Deutschen Rallye-Meisterschaft nicht stoppen. Am Ende feierten die Tabellenführer im…mehr >

Red Bull Media
Top-News, Motorsport, 03.10.2022

Kalle Rovanperä sichert sich in Neuseeland den WRC-Rekordtitel

03.10.2022, 09:41 Uhr

Das finnische Wunderkind Kalle Rovanperä hat mit seinem Sieg bei der Repco Rallye Neuseeland die Rekorde der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft ausgelöscht und sich einen historischen Titel gesichert. Mit 22 Jahren und einem Tag ist der Toyota Gazoo Racing-Pilot der jüngste Fahrer in der Geschichte des Sports, der sich die Krone aufsetzen konnte. Damit löste er den bisherigen Rekord von Colin McRae ab, der 1995 im Alter von 27 Jahren und 89 Tagen gewann.

Rovanperä, der von Jonne Halttunen gefahren wird, benötigte sieben…mehr >

Suzuki Cup Austria
Top-News, Motorsport, 03.10.2022

Dramatischer Schlusstag im SWIFT Cup EUROPE und im SUZUKI Motorsport Cup Austria beim Saisonfinale im polnischen Poznan

03.10.2022, 09:33 Uhr

Neuer Meister wird Fabian Ohrfandl vor Philipp Dietrich, beide aus Österreich

Österreichs erfolgreichster Markenpokal feiert 2023 sein 20-jähriges Jubiläum Nachdem auch die gestrigen beiden Rennen auf der polnischen Rennstrecke in Tor Poznan noch keine Entscheidung über die beiden zu vergebenden Titel gebracht haben, wurde der elfte Lauf in der heurigen Saison zum Schicksalsrennen für zwei heimische Titelaspiranten. Die äußeren Bedingungen dafür waren nicht leicht, die Strecke war teilweise nass und man musste…mehr >

Motorsport, Top-News, 26.09.2022

Auftakt nach Maß!

26.09.2022, 10:22 Uhr

Besser hätte die Premiere nicht ausfallen können: Erstmals war Dinamic Motorsport bei einem Event der International GT-Open am Start – und durfte gleich über einen Sieg jubeln – und das gleich in der Heimat! Hauptverantwortlich dafür: Klaus Bachler, der wieder eine starke Performance zeigte, und mit dem jungen Italiener Riccardo Gazzaniga auf dem Porsche 911 GT3-R am Samstag siegreich blieb. Gestern verpasste das Duo beim vorletzten Event der Serie mit Rang vier das Podest nur knapp. Klaus Bachler: „Das war gestern…mehr >

DTM
Top-News, Motorsport, 26.09.2022

Erster DTM-Heimsieg

26.09.2022, 09:36 Uhr

Erstmals hat ein Österreicher ein DTM-Rennen auf dem Red Bull Ring gewonnen. Porsche-Pilot Thomas Preining aus dem KÜS Team Bernhard erzielte im Sonntagsrennen der DTM Red Bull Ring powered by REMUS einen überzeugenden Heimsieg. Der 24-Jährige aus Linz siegte vor den beiden Deutschen Luca Stolz (Mercedes-AMG Team HRT) und Maro Engel (Mercedes-AMG Team GruppeM Racing). Engel war von der Pole-Position ins Rennen gestartet, Preining vom achten Startplatz. Der Porsche-Werksfahrer, der mit einem besonderen Helmdesign…mehr >

DTM
Motorsport, Top-News, 21.09.2022

Vorhang auf - das DTM-Heimspiel am Red Bull Ring

21.09.2022, 16:41 Uhr

Die Spannung vor dem großen Finale des Motorsport-Sommers am Spielberg steigt. Zwei Tage bevor die DTM-Boliden am Red Bull Ring gezündet werden, sprach die geballte Austro-Power über ein entscheidendes Wochenende im Titel-Fight mit Leader Sheldon van der Linde und die Chancen auf den ersten Heimsieg eines Österreichers in der DTM. Die beiden Titelanwärter Lucas Auer und Mirko Bortolotti sowie Thomas Preining und Philipp Eng waren bei einer gemeinsamen Pressekonferenz ebenso zu Gast, wie Gottfried Grasser,…mehr >

Harald Ilmer
Motorsport, Top-News, 20.09.2022

Die Jännerrallye 2023 ist fix!

20.09.2022, 09:21 Uhr

Nach zwei Jahren pandemie-bedingter Abwesenheit steigt der Rallye-Klassiker von 5. bis 7. Jänner 2023 endlich wieder in den Staatsmeisterschaftsbetrieb ein! Im bekannt motorsportbegeisterten Mühlviertel rauchen bereits die kreativen Köpfe. Denn eines steht fest: Nachdem die Jännerrallye 2021 und 2022 dem Corona-Virus geopfert werden musste, soll der im österreichischen Meisterschaftskalender unverzichtbare Klassiker laut heutigem Stand nächstes Jahr wieder voll durchstarten.

Offizieller Name des Spektakels: LKW…mehr >

Philip Platzer
Motorsport, Top-News, 15.09.2022

Beste Chancen auf Heimsieg

15.09.2022, 11:13 Uhr

Lucas Auer kämpft um DTM-Titel Nie zuvor war die Chance auf den ersten rot-weiß-roten Heimsieg in der DTM so groß wie am Red Bull Ring 2022. Alle drei Österreicher, die es in der gesamten Geschichte der Rennserie bisher auf das oberste Podest geschafft haben, sind am Start: Lucas Auer (T), Thomas Preining (OÖ) und Philipp Eng (Sbg). Zusätzliche Power steuert der Knittelfelder Rennstall Grasser Racing mit dem Tiroler Clemens Schmid und dem Austro-Italiener Mirko Bortolotti sowie einer ganzen Armada an Lamborghini…mehr >