Menü
Irmscher

© Irmscher

Tuning-SUV von Irmscher

Seit fast 50 Jahren bietet die Irmscher Firmengruppe individuelle Lösungen für Fahrzeuge jeglicher Aufbauform, für beinahe jeden Anwendungsfall, an. Der überaus erfolgreiche Opel Grandland X aus der Opel SUV Familie bietet Irmscher die ideale Basis für ein „Hauseigenes Sondermodell“.

Der dynamische SUV wird von Irmscher in einer limitierten Stückzahl von 100 Fahrzeugen als Sondermodell angeboten. Er unterscheidet sich maßgeblich durch das optimierte Fahrverhalten über andere Federn und in Kombination mit den 20 Zoll Irmscher Rädern im „Heli Star“ Design. Diese können entweder in der exclusiv Variante d.h. diamantpoliert oder komplett in schwarz gewählt werden. Ebenso erhält das limitierte Modell Edelstahl Trittrohre in oval mit polierter oder schwarzer Oberfläche ausgeführt. Direkt beim Einstieg fallen die Stickung in der Fußmatte und das Logo an der Außenseite, welche das Sondermodell als etwas ganz Besonderes markieren, auf.

Ähnliche Artikel

Daniel Fessl Motorsport, Top-News,

Neubauer greift bei der Rallye Waldviertel an

Bei der einzigen Schotterrallye des Jahres kämpft Hermann Neubauer um den Titel mehr >

Team STARD Top-News, Motorsport,

STARD in der Final-Phase beim WM-Ausklang

Der zehnte und letzte Saisonlauf zur FIA World Rallycross Championship in Südafrika sah STARD-Pilot Janis Baumanis zum zehnten Mal unter den besten zwölf Piloten der Welt mehr >

Daniel Fessl Motorsport, Top-News,

Rallye Premiere für den Suzuki Swift ZMX Prototyp

Christoph Zellhofer steuert Boliden erstmals bei der Rallye W4 im Renneinsatz ZM-Racing mit Neubauer, Rigler u. Zellhofer will auch Teambewerb gewinnen. mehr >