Menü
Wikinger Reisen

Die kleinen Gruppen sammeln im Nationalpark Linnansaari Beeren. © Wikinger Reisen

Taste of Finland

Für Nordlandfans und Genießer hat Wikinger Reisen das kulinarisch-aktive Programm „Taste of Finland“ entwickelt. Die Idee zum 8-tägigen Gourmet-Wanderurlaub entstand aus der Zusammenarbeit mit Ankerkraut, der angesagten Hamburger Gewürzmanufaktur. Geschäftsführer Stefan Lemcke reiste mit dem Aktivspezialisten und dem Fremdenverkehrsamt Visit Finland auf der Suche nach neuen Aromen quer durchs Land.

Kulinarische Thementage

Wikinger Reisen meets Ankerkraut. Das Ergebnis der Kooperation sind zwei neue Gewürzmischungen und ein locker genussvoller Aktivtrip auf den Spuren der Geschmacksprofis. Die kleinen Gruppen fahren per Boot zu Fischgründen, sammeln im Nationalpark Linnansaari Beeren, fangen Krustentiere und probieren die besten Weine im Kloster Valamo. Fünf kulinarische Thementage mit passenden Vier-Gang-Menüs – Fisch, Käse und Wein, Beeren, Krabben, Pilze – sorgen für typisch finnische Genussmomente.

Entspannung im Spa Resort

Die neue geführte Wanderreise „Taste of Finland“ gehört zur Wikinger-Linie „wandern & mehr“. Sie läuft im August und September 2019. Nach dem Wandern entspannen die kleinen Gruppen im Hotel und Spa Resort Järvisydän direkt am Saimaa-See. Das traditionsreiche Haus bietet Weinkeller, Bootsbar, Kota und einen außergewöhnlichen neuen Wellnessbereich: eingebettet in einen natürlichen Fels, mit acht Saunen und mehreren Hot Pots.     

Reisetermine und -preise 2019, z. B.

The Taste of Finland – 8 Tage ab 1.798 Euro, Sept., min. 14, max. 20 Teilnehmer

Ähnliche Artikel

Zannier Hotels Reisen,

Die Wildnis Namibias durch die Linse erleben

Die noch junge Hotelgruppe Zannier Hotels zelebriert gemeinsam mit der Leica Akademie die Kunst des Reisens und der klassischen Fotografie bei einer exklusiven Entdeckungsreise. mehr >

Chiemsee-Alpenland Tourismus Gourmet,

Alm und Berggasthof in Taschenformat

Welche Alm ist bewirtschaftet, wann hat sie geöffnet, bekommt man dort eine Brotzeit? Das sind die wichtigsten Fragen vor einer Wanderung in die Berge. Das neue, 160 Seiten starke Büchlein mit dem Titel "Almen, Berghütten, Berggaststätten" liefert kompakt und zuverlässig die Antworten. mehr >

A.R.T. Redaktionsteam Ges.m.b.H. Reisen, Österreich,

Genuss auf zwei Rädern

Verträumte Hügel mit Weingärten, dazwischen Ebenen mit Kürbisäckern und Blumenwiesen, Offroad-Trails oder bequemer Radwanderweg am Fluss entlang – die Südsteiermark ist wie geschaffen dafür, die zauberhafte Landschaft radelnd zu entdecken. mehr >