Menü

Sieg und 2 Podiums für Lucas Auer in Neuseeland

Bei der vorletzten Station zur Castrol Toyota Racing Series: Tiroler in Taupo erstmals von Defekten verschont.

Erfolgreiches Wochenende für Lucas Auer in Neuseeland: Bei der vorletzten Station zur Castrol Toyota Racing Series in Taupo blieb der Tiroler erstmals von technischen Troubles und Defekten verschont - und schon klappte es: Bei der Denny Hulme Memorial Trophy feierte Auer am Samstag seinen ersten Sieg, holte dazu noch zweimal Rang 2, und schob sich in der Gesamtwertung auf Rang 3 vor.

Im Bruce McLaren Motorsport Park von Taupo, einer Stadt im Zentrum der neuseeländischen Nordinsel, war der 24jährige Kufsteiner der erfolgreichste Pilot. Am Samstag feierte er seinen ersten Saisonsieg vor Liam Lawson, und drehte damit den Spieß vom ersten Rennen um, wo der Lokalmatador vor Auer siegreich blieb. Heute fuhr der Tiroler erneut auf das Podium, wurde hinter Marcus Armstrong (NZL) Zweiter. Dazu gab es in den Qualifyings zweimal P2.

Am kommenden Wochenende wird die Meisterschaft mit drei weiteren Läufen auf dem Manfeild Circuit Chris Amon in Feilding abgeschlossen.

Lucas Auer: „"Mit diesem Wochenende kann ich jetzt endlich mal zufrieden sein. Die ersten Stationen in der Meisterschaft waren sehr hart. Da war von technischen Problemen bis zu Defekten alles dabei. Ich bin aber immer ruhig geblieben. Wir haben Schritt für Schritt alles aussortiert und das hat sich jetzt gelohnt."

Ähnliche Artikel

Audi Modelle, Top-News,

Audi gewinnt renommierte Auszeichnung

Der Audi A7 Sportback ist „2019 World Luxury Car”. Mit dem Sieg folgt der A7 Sportback dem Audi A8, der den Preis bereits letztes Jahr gewonnen hat. Die Preisverleihung fand heute im Rahmen der New York Auto Show statt. mehr >

Autotest-Archiv, Top-News,

Schön sein

Fastback steht beim i30 nicht nur für eine zusätzliche Karosserievariante, sondern auch für die Emotionalisierung seiner Kompaktklasse - ein schöner Rücken kann entzücken. mehr >

willhaben.at Top-News,

Was ist ihr Fahrzeug wert?

Mehr als 200.000 Anzeigen der Marken Audi, BMW, Mercedes, Skoda und VW untersuchte "willhaben.at", um einen Auto-Preisspiegel der gängigsten Modelle in Österreich zu erstellen. mehr >