Menü
Four Seasons Hotels and Resorts

© Four Seasons Hotels and Resorts

Reiseplanung per App leicht gemacht

Ab sofort können Gäste über die Four Seasons-App ihr persönliches Urlaubsprogramm selbst in die Hand nehmen: Das Update der preisgekrönten Four Seasons App enthält nicht nur eine neue Funktion zur Planung des individuellen Reise- und Hotelerlebnisses, sondern bringt auch einen Design-Refresh mit sich.

Wer kennt es nicht: Da liegt man entspannt am Pool und ist in Gedanken schon bei der passenden Location für das abendliche Dinner, hat spontan Lust auf einen Cocktail oder plant den Ausflug für den nächsten Tag. Wo noch vor nicht allzu vielen Jahren der Gang zur Rezeption folgte, können Gäste heute ganz entspannt liegen bleiben und ihre Reiseerlebnisse per App arrangieren.

Möglich macht das die ausgezeichnete Four Seasons App, die nun um zusätzliche Funktionen ergänzt wurde. Die Motivation hinter der App ist ebenso simpel wie genial: Vom Order beim Room Service, der Bestellung der Lieblings-Zeitung am Morgen, der Reservierung einer Spa-Behandlung, der Beauftragung eines Transferdienstes bis hin zu einmaligen „Once in a Lifetime“-Abenteuern können Gäste ihren Aufenthalt direkt über das eigene Handy schnell und effizient organisieren und stehen dabei stets mit dem Four-Seasons-Concierge-Team in Kontakt.

Das neue und moderne App-Layout ermöglicht eine intuitive Nutzung und zeigt bereits geplante Aktivitäten direkt im personalisierten In-App-Reiseplan an.„Durch das Feedback unserer Gäste wissen wir, dass der Luxusreisende von heute mehr denn je nach digitalen Tools sucht, die ihm das Leben leichter machen", betont Christian Clerc, President, Worldwide Hotel Operations. „Deshalb haben wir uns entschieden, in den Bereichen verstärkt in Technologien zu investieren, wo es für unsere Gäste am meisten Sinn macht und folgen hierbei einem innovativen Mobile-First-Ansatz.“ 

Die Aktualisierung des App-Designs beinhaltet zudem eine optimierte Integration des Four Seasons Chat. Das branchenführende Angebot des Unternehmens ist auf neun Plattformen weltweit verfügbar, darunter auch die Four Seasons-App. Es ermöglicht seinen Gästen, sich in Echtzeit mit dem Four-Seasons-Team in über 100 Sprachen auszutauschen: Dank sofortiger Übersetzung und den branchenweit schnellsten Antwortzeiten, können Gäste ihre Anliegen und Reiseplanung so ganz entspannt an die Four Seasons-Mitarbeiter abgeben. 

„Seit 2018 haben unsere Gäste mehr als 5,7 Millionen Nachrichten über den Four Seasons Chat ausgetauscht, von denen 1,3 Millionen über die Four Seasons App gesendet wurden. Deshalb gehört es zu unserer Priorität, das digitale Serviceangebot konstant weiterzuentwickeln und digitale Lösungen verstärkt zu integrieren, welche eine Personalisierung vorantreiben. So können wir uns weiter differenzieren und das Gästeerlebnis verbessern", ergänzt Clerc. 

Die Four Seasons App-Funktion ist ab sofort in allen Four Seasons Hotels weltweit und auf fourseasons.com verfügbar.

Ähnliche Artikel

Messe Berlin GmbH Reisen, Gourmet, Weltreise, Events, Hotels & Hideaways,

ITB Berlin 2020: Inspirationen für die schönste Zeit des Jahres

Am 7. und 8. März 2020 findet wieder die weltgrößte Reisemesse in Berlin statt. Auch heuer gibt es wieder viel zu entdecken: Abenteuer durch die Virtual Reality-Brille, Monsterjagd mit Pokémon Go oder die Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“. Außerdem können Besucher am großen ITB-Gewinnspiel teilnehmen und Reisen nach Oman und Indien gewinnen - Online kann man vergünstigte Tickets für 13 Euro erwerben. mehr >

Jorg Sundermann Hotels & Hideaways,

Exklusive Privatinsel auf den Malediven

Mit „You Run Raffles Maldives”, einem exklusiven All-inclusive-Angebot des Raffles Maldives Meradhoo, haben anspruchsvolle Reisende nun für eine Million US-Dollar die Gelegenheit, das Insel-Hideaway für vier Übernachtungen exklusiv für sich und bis zu 70 Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner zu mieten. mehr >

Berghotel Der Königsleitner Hotels & Hideaways,

Adults only - Zeit zu zweit im Berghotel Der Königsleitner

Wenn im März die Tage schon spürbar länger werden und die Vögel von den Dächern und Bäumen zwitschern, dann ist noch lange nicht Schluss mit Skifahren. mehr >