Menü
TVB Paznaun - Ischgl

Außenansicht der neuen Silvretta Therme.© TVB Paznaun - Ischgl

Ischgl baut neue Therme

60 Millionen Euro investiert die Silvrettaseilbahn AG in die Silvretta Therme und schafft bis zu 80 neue Arbeitsplätze in der Region. Das Projekt mit Wellnessoase, Event- und Tagungslocation sowie Eislaufring wird ein architektonischer Meilenstein.

Nach einer rund eineinhalbjährigen Entwurfs- und Planungsphase erfolgte am 5. September 2019 in Ischgl der Spatenstich zur neuen Silvretta Therme. Die rund 60 Millionen teure Einzelinvestition der Silvrettaseilbahn AG kann sich sehen lassen: Terrassenförmig, in amorpher Form in die Landschaft integriert, spiegelt sich in der Außenfassade der Silvretta Therme je nach Blickwinkel der Himmel oder die Umgebung. Im Inneren verteilen sich über fünf Stockwerke rund 1.000 Quadratmeter Wasserfläche, 1.500 Quadratmeter Saunabereich samt 300 Quadratmeter Loungebereich, 320 Quadratmeter Fitnesscenter und Veranstaltungsräumlichkeiten für bis zu 650 Personen. Auf dem Dach lädt ein 300 Quadratmeter großes, ganzjährig beheiztes Außenbecken zum Entspannen ein. Besonderes Highlight: Eine im ersten Obergeschoss einmal um den kompletten Außenbereich herumlaufende Eislaufbahn mit Eislaufplatz und befahrbarem Tunnel, die auf 1.300 Quadratmetern Eisläufern den Blick auf die benachbarten Pisten freigibt. 

Eins mit der Landschaft

Mehrere Architekten hatten für das Projekt ihre Ideen eingereicht. In einem Auswahlverfahren wurde der Entwurf der ARGE aus den renommierten Planungsbüros KRIEGER & Wimreiter ausgewählt. Die architektonische Idee dahinter: „Im Tal verfängt sich eine Wolke“. Gleich einer Wolke schmiegt sich die Therme an den Berghang. Ihre Außenbegrenzung ist durch eine spezielle, wie flüssiges Metall anmutende Oberfläche konturfrei und je nach Lichteinfall und Blickwinkel färbt sie sich entsprechend des Himmels oder der Umgebung. Im Inneren gibt das Element Wasser in seinen drei Aggregatsformen Eis, Wasser und Dampf die innere Struktur und das Thema vor.

Ähnliche Artikel

Juwelier Kruzik Lifestyle, Top-News,

Edles für jeden Mann

Das seit 1865 geführte Familienunternehmen Kruzik ist immer auf der Suche nach dem Besonderen. mehr >

Junghans Lifestyle, Top-News,

Stil am Handgelenk

Junghans präsentiert einen Klassiker in einer faszinierenden Farbkombination: die Meister Chronoscope. mehr >

Anonimo Motorsport, Lifestyle, Top-News,

Anonimo Markenbotschafter Rovanperä fährt für Toyota in der WRC

Kalle Rovanperä, das vielversprechende Nachwuchstalent der WRC und Markenbotschafter von Anonimo, bildet mit Sebastien Ogier und Elfyn Evans das Toyota Dreamteam 2020. mehr >