Menü
AEZ Wheels

Das Crest von AEZ ist von 17 bis 21 Zoll zu haben - mti 5-Loch-Anbindung. Und: Mit bis zu 770 Kilo Tragfähigkeit eignet sich das Crest auch perfekt für schwere SUVs. © AEZ Wheels

Für den Winter gerüstet mit SR3 Lack: AEZ Crest

Das Kreuzspeichen-Design ist längst ein Klassiker im Felgenmarkt und AEZ bringt mit dem Crest eine Alurad-Designikone für eine Fülle an SUVs auf den Markt - zu haben von 17 bis 21 Zoll.

Die Designer des Leichtmetallfelgenherstellers entwickelten in den vergangenen Monaten das klassische Kreuzspeichen-Design entscheidend weiter. So zeigt die neue Felge AEZ Crest ein doppeltes Kreuzspeichen-Design mit deutlich mehr Kante und wirkt dadurch sportlich und aggressiv.

Frischer Design-Auftritt: Durch das sogenannte „Smart-Center“ wurde ein neuer Mittenbereich geschaffen, der durch die Ingenieure von AEZ weiterentwickelt wurde, und somit im Formenbau ein kompakteres und feineres Design ermöglicht. Der Mittenbereich wird von einem vertieften Pentagon dominiert, welches sich deutlich vom Einerlei der im Markt befindlichen Leichtmetallräder abhebt.

Winterfest dank SR3

Der Name steht für „Salt Resistant“ während die Zahl auf das 3-Schicht-Verfahren verweist – Grundierungsschicht, Farbschicht, Deckschicht. Wie gut die Leichtmetallräder dank SR3-Lackierung geschützt sind, zeigen z. B. der Salzsprühnebeltest mit eingeritzter Oberfläche nach CASS-Standard und die Tatsache, dass alle Lacke zusätzlich im Voraus von externen, unabhängigen Labors nach der ECE-R124-Regelung auf ihre Korrosionsbeständigkeit geprüft werden. Lieferbar ist das Rad vor allem für Fahrzeuge im Premium-Segment wie Porsche Macan, Audi A6 oder Q5, Volvo S90 oder auch Jaguar XF und XE sowie die aktuelle S-Klasse von Mercedes. Für den Jaguar F Pace ist das Rad in 21 Zoll mit ABE erhältlich.

Ähnliche Artikel

Irmscher Tuning, Top-News,

Tuning-SUV von Irmscher

Seit fast 50 Jahren bietet die Irmscher Firmengruppe individuelle Lösungen für Fahrzeuge jeglicher Aufbauform, für beinahe jeden Anwendungsfall, an. Der überaus erfolgreiche Opel Grandland X aus der Opel SUV Familie bietet Irmscher die ideale Basis für ein „Hauseigenes Sondermodell“. mehr >

DOTZ Tuning, Top-News,

Wenn 608 PS ins Rohr schreien

Nach der offiziellen Weltpremiere des „Beast“ auf der Essen Motor Show 2018 war es saisonbedingt etwas ruhiger um den DD2.JZ geworden. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn macht DOTZ seine Ankündigung wahr und präsentiert den Final-Video-Release des extravaganten Tuningboliden. mehr >

Tuning, Modelle, Top-News,

ŠKODA verteidigt erneut Titel in der WRC 2

Spiel, Satz und Sieg für ŠKODA Motorsport: Das Werksduo Jan Kopecky/Pavel Dresler (CZE/CZE) wird WRC 2 Champion, die Sieger von 2017, Pontus Tidemand/Jonas Andersson, holen Rang 2 und die Junioren Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen (FIN/FIN) komplettieren ein reines ŠKODA Podium in der WRC 2-Kategorie der FIA Rallye Weltmeisterschaft 2018. Zum vierten Mal in Folge gewinnt außerdem ŠKODA Motorsport die Teamwertung der WRC 2-Serie. mehr >