Menü

Drei in Eins

Luxusliner, Spaßmacher und Familiengefährt in einem? Dies alles gelingt dem BMW 520d xDrive Touring M-Sport.

Die goldene 5 von BMW: Elegant, mit Leistung, Top-Ausstattung und last but not least Komfort, der auch lange Autofahrten zum Wellnesstrip machen - einzig die Massagesitze fehlen. Dafür sitzt man auf superbequemen und vielseitig einstellbaren Sitzen und genießt eines der wohl besten Infotainmentsysteme.

Rein optisch wirkt der neue 5er vielleicht eine Spur zu bieder, die Änderungen zu marginal. Fans der Marke werden die neue Version dennoch auf den ersten Blick erkennen: Zum Beispiel an der etwas auffälligeren Niere, den neu gezeichneten Scheinwerfern, oder den in die Außenspiegel-Gehäuse gewanderten Seitenblinker. Dank der gewachsenen Aussenmaße sitzt es sich, wie man es erwarten darf, auch hinten mit mehr als ausreichender Kopf- und Beinfreiheit. Erwartend entpuppt sich der Bayer als perfektes Reisemobil, das viel Platz für Kind und Kegel bietet. Bei einem Kofferraumvolumen von 570 bis 1700 Litern kann man alles reinpacken, was man für einen netten Trip dabei haben will. Für letzteren reicht selbst die schwächste Motorisierung, also der 20d, in jedem Fall aus. In Kombination mit einem der wohl besten Wandlerautomatiken überhaupt wird der große Kombi sogar zum Spaßmacher. Dabei hilft sein BMW-typisch sportlich angehauchtes Fahrwerk. Aber auch sonst wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Die Funktion des ferngestuerten Parkens könnte kleine Dörfer, der Display Schlüssel Techniknerds in Aufruhr bringen.

Ähnliche Artikel

Aspang Race Motorsport, Top-News,

Enduro-Action in der Buckligen Welt

Im Aspanger Sandwerk geht es von 30. August bis 1. September heiß her. Beim DIMOCO Aspang Race 2019 kommt die Enduro-Elite nach einem Jahr wieder zurück. Neu dabei ist das Aspang Junior Race mit rund 60 Teilnehmern. mehr >

ADAC Rallye Deutschland Motorsport, Top-News,

Die ADAC Rallye Deutschland 2019

Teilnehmer und Organisatoren blicken mit großer Vorfreude auf deutschen WM-Lauf mehr >

Toyota Top-News, Motorsport,

Fernando Alonso behält Rallye Dakar im Visier

Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Toyota Gazoo Racing mehr >