Menü
AD Design Ateilier

© AD Design Ateilier

DESIGN DISTRICT 2019

Designstadt WIEN wird Anfang Oktober zu einer außergewöhnlichen Designerlebniswelt.

Zum dritten Mal spannt der Design District 1010 von 4. bis 6. Oktober 2019 ein Netz von Design, Handwerk und Lifestyle über die Wiener Innenstadt. „Der Grundgedanke, den ersten Bezirk als interaktive Messe zu gestalten, hat sich bereits in den Vorjahren als großer Erfolg herausgestellt. Wir freuen uns, dass wir mit diesem neuen Veranstaltungsformat auch heuer wieder unseren Gästen ein exklusives Programm bieten können“, erklären Sabine Jäger und Peter Syrch, die Initiatoren von Design District.

Hofburg, Looshaus und Palais Harrach sind nur einige der Stationen des Design Districts – über 50 Design- shops und 12 Mobile Showrooms zeigen ihre Vielfalt und laden zum Gustieren ein. Auf rund 6.500 Quadratmetern wird die Wiener Hofburg 200 nationale und internationale Aussteller beherbergen, die modernes Design zum Leben erwecken und ein ganz spezielles Ambiente erzeugen. Nur wenige Meter weiter lädt Sie der Design District zu einem Rundgang in ein architektonisches Meisterwerk ein- das Wiener Looshaus. Im Mittelpunkt stehen hier nationale und internationale Handwerksbetriebe als Inbegriff von Qualitätsbewusst- sein und Innovation.

Wien ist ein buntes Mosaik aus Epochen, Stilen und Entwicklungen, die sich bis in die Gegenwart ziehen und in die Zukunft streben. Design spielt in dieser Entwicklung eine wichtige Rolle: Kaum eine Stadt hat sich in den letzten Jahren im Designbereich so sehr entwickelt. Innerhalb der Innenstadt haben sich „Designgrätzel“ herausgebildet, die sich - trendig und modern inmitten der geschichtsträchtigen Umgebung - nahtlos in das lebendige Ganze einfügen.

„Der Design District macht diese große Besonderheit der Wiener Innenstadt - ihre Vielfalt - sichtbar und kombiniert sie mit Designtrends aus aller Welt. Ich glaube, dass es uns dieses Jahr wieder gelungen ist, einen guten Mix aus internationalen und nationalen Künstlern präsentieren zu können“, so Sabine Jäger.

DESIGN AUF TOUR

Die Hofburg fungiert als Zentrum und Drehscheibe, von hier aus können Abenteurer regelrechte „Design-Touren“ unternehmen und Design in seinem natürlichen Lebensraum erleben - ein eigenes Leitsystem und Archi- tekturpfade machen es möglich! Auch heuer öffnen wieder rund 50 Shops ihre Pforten und laden zum Verweilen ein. Mobile Showrooms kreieren kunstvolle Tableaus vor der Wiener Innenstadtkulisse - eine moderne Bürolösung vor dem Burgtor, eine Hightech Sanitäroase am Michaelerplatz oder eine Beauty Lounge am Dr. Karl Lueger Platz. Eine Gartenoase im Innenhof des Palais Harrach lädt zum Entspannen, eine Pop Up-Bar beim Golden Quartier zum Genießen ein.

www.design-district.at    

Ähnliche Artikel

Culinarius GmbH | Sophisticated Pictures Lifestyle,

Ein Hoch auf den Sekt!

Vom 21.-27. Oktober findet die erste Wiener Sparkling Woche statt. 23 Wiener Restaurants nehmen an der brandneuen Themenwoche teil. mehr >

GettyImages Lifestyle,

Tipps in der Adventszeit: Außergewöhnliche Weihnachtsmärkte

Ohne künstliches Licht in der kleinsten Stadt Österreichs oder inmitten kleiner Holzhütten in einer tiefen Schlucht im Schwarzwald: Reiseveranstalter FTI verrät besondere Orte, um in die perfekte Weihnachtsstimmung zu kommen. mehr >

JungvonMatt Lifestyle,

Neue Impulse für die Musikmetropole Hamburg

Alan Gilbert tritt sein Amt als neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters an. Auch in ihrer vierten Saison präsentiert die Elbphilharmonie ein reichhaltiges und vielfältiges Programm aus rund 750 Konzerten, das von internationalen Gästen von Weltrang über die renommierten Klangkörper der Hansestadt bis zu Schwerpunkten zu Großbritannien, Händel oder zum Beethoven-Geburtstag reicht. mehr >