Menü
Red Bull Content Pool

© Red Bull Content Pool

Das gibt es alles auf der AirPower19 zu erleben

Über 300.000 Besucher werden am 6. und 7. September 2019 auf dem Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg erwartet. Ihnen wird ein facettenreiches Programm geboten: Von der historischen Flotte der Flying Bulls über die Europa-Premiere des "Red Bull Aerobatic Triple" bis hin zum "Woyke 7" Duett aus Musik und Luftakrobatik des Segelkunstflug-Teams Red Bull Blanix.

Wenn sich die besten Flugstaffeln der Welt ein Stelldichein geben, dürfen auch die österreichischen Lokalmatadore nicht fehlen: Die Flying Bulls sind mit ihren atemberaubenden Auftritten in der AIRPOWER-Historie und ihren aufwendig restaurierten Fluggeräten zum unverzichtbaren Element der größten Flugshow Österreichs geworden. Sie präsentieren auf der AIRPOWER19 ihre gesamte Flotte, von der Douglas DC-6, der Lockheed P-38 "Lightning" und T-28B "Trojan" bis hin zum BO105 C Hubschrauber. Ein absoluter Hingucker ist dabei auch die Sikorsky S-58T und die seltene Aviat Husky mit Schwimmern.

"Red Bull Aerobatic Triple"

Als eines der AIRPOWER19-Highlights zeichnen die Flying Bulls, das Red Bull Skydive Team und die Fallschirmspringer des HSV Red Bull Salzburg mit dem "Red Bull Aerobatic Triple" eine Premiere in den österreichischen Luftraum. Sie kombinieren in ihrer Choreographie drei Aerobatic-Elemente - eine absolute Flugshow-Premiere. Ein BO105 C Hubschrauber, das Flächenflugzeug Zivko Edge 540, die Skydiver des Red Bull Skydive Teams und die Fallschirmspringer des HSV Red Bull Salzburg werden dabei gleichzeitig in der Luft sein. Nur mit höchster Präzision und perfektem Timing ist es möglich, diese Choreographie zu zeigen. 

Woyke 7 - "AIRPOWER unplugged"

Ein Highlight für alle Sinne wird die Darbietung des steirischen Segelkunstflug-Teams Red Bull Blanix. Mit "Woyke 7" vereinen sie klassische Musik und Luftakrobatik. "Da Red Bull Blanix bei den Choreographien normalerweise auf Musik vom Band zurückgreift, war unsere Idee, bei der AIRPOWER19 ein ganz neues Live-Element einzubauen.", erklärt Major Dieter Springer. Während die beiden Red Bull Blanix Segelflugzeuge in der Luft sind, improvisiert Konzertpianist und Komponist Andreas Woyke auf einem Bösendorfer Konzertflügel zu den spektakulären Kunstflugmanövern. So verwandelt sich Österreichs größte Flugshow mit dem "AIRPOWER unplugged" kurz zum größten "Konzertsaal" Österreichs. "So etwas hat es noch nie gegeben," betont Dieter Springer.

Autogrammstunden mit österreichischen Athleten

Neben der Show in der Luft, gibt es auch am Boden einiges zu erleben. Die Red Bull Athleten Anna Gasser, Thomas Morgenstern und Senad Grosic sowie die Sportler Philipp Eng und Tobi Tritscher werden am Freitag und Samstag bei ihren Autogrammstunden in der Organics by Red Bull Lounge zahlreiche Autogramme geben und Selfies mit ihren Fans machen.

Pilotentestung und Probesitzen im Eurofighter

Wer schon immer in einem Eurofighter Probesitzen wollte oder überlegt, eine Pilotenausbildung beim Österreichischen Bundesheer zu starten, der ist bei der Pilotentestung genau richtig. Und bei den diversen Flugsimulatoren wie dem "The Flying Bulls Alpha Jet Simulator" kann man gleich sein Talent als Pilot unter Beweis stellen.

Freier Eintritt & gratis ins Museum

Die AIRPOWER19 ist ein kostenloses Fest für die ganze Familie. Neben den Flugvorführungen und Static Displays ist auch ein eigener Kinderbereich eingerichtet, der von den qualifizierten Kinderanimations-Mitarbeitern betreut wird. Der Kinderbereich ist beim Eingang Gate 4 zu finden - alle Eingänge öffnen jeweils um 7.00 Uhr früh. Außerdem kann man das 5000m2 große Museum mit zahlreichen historischen Militärluftfahrzeugen erkunden und spannende Einblicke in den Motorrad-Rennsport in Zeltweg gewinnen.

Red Bull TV & ServusTV übertragen LIVE

ServusTV überträgt die AIRPOWER19 am Samstag, 7. September, von 10:00 bis 14:55 Uhr und von 15:45 bis 17:00 Uhr im FreeTV und Red Bull TV streamt die AIRPOWER19 am Samstag ab 13:30 Uhr unter www.redbull.tv.

Ähnliche Artikel

Mitsubishi Top-News,

Der neue Mitsubishi Outlander PHEV

Der neue Outlander PHEV verbindet modernste innovative Antriebstechnologie „ELECTRIC and MORE“ mit einem ein ausdrucksstarken, attraktiven Design wie es für Mitsubishi charakteristisch ist. Die Hi-Tech Hybrid Produktstrategie ist Basis für die neuen Ambitionen des Unternehmenseine Kombination aus Elektromobilität, alternativen Antrieben, SUV-Expertise und modernster Systemintegration. mehr >

CMC Modelcars Modelle, Top-News,

Neue Modelle von CMC verfügbar

Tolle Neuheiten von CMC Modelcars mehr >

Philip Platzer / Red Bull Content Pool Top-News,

"Neunelfer"-Speerspitze am Red Bull Ring

Was in den 1960er-Jahren als Automobil-Geschichte aus der Feder von Ferdinand Alexander Porsche floss, nähert sich fast sechzig Jahre später mit dem Porsche 911 GT2 RS Clubsport schier seiner Vollendung. mehr >