Menü
CLASSIC CAR AUCTIONS

© CLASSIC CAR AUCTIONS

Classic Car Auction auf der Classic Austria in Wels

Insgesamt 80 Fahrzeuge werden am Samstag, den 21. September, ab 15:00 Uhr im Rahmen der Classic Austria der Messe Wels, in Halle 20, durch Franziskus Kriegs-Au zur Versteigerung gebracht werden.

Als Auftakt zur ersten Classic Car Auction auf der Classic Austria der Messe Wels am Samstag, den 21. September, wurden unter Federführung der ÖBB Rail Cargo Group und auf Initiative von Franziskus Kriegs-Au von Classic Car Auctions, dem neuen österreichischen Auktionshaus zur Versteigerung seltener Automobile und Motorräder, 28 Old- und Youngtimer von Wien Hauptbahnhof nach Wels transportiert, darunter legendäre Classic Cars wie ein Mercedes-Benz 190SL, Baujahr 1959, oder ein Porsche 356, Baujahr 1963. Begleitet wurde der Sonderzug von den stolzen Besitzern dieser kostbaren Fahrzeuge, Markus Gruszka und Hermann Rittsteiger von Classic Austria, Werner Böhmer und Daniela Dallinger von der ÖBB Rail Cargo Group und Vertretern von Classic Car Auctions.

Festlich in Empfang genommen wurde die außergewöhnliche Fracht in Wels durch Messepräsident Hermann Wimmer, Direktor Mag. Robert Schneider und Vanessa Wimplinger von der Messe Wels.

Franziskus Kriegs-Au über seine Initiative und die kommende Versteigerung: "Mir ist nicht nur für meine drei kleinen Kinder wichtig, die CO2 Belastung, wo immer möglich, zu reduzieren, sondern darüber hinaus auch den Besitzern dieser wunderbaren Fahrzeuge die Gelegenheit zu geben, ihre Sammlerstücke kostengünstig und umweltbewusst zu genießen. Umso mehr freue ich mich auf die große Gelegenheit, am 21. September unsere  Cars & Bikes erstmals im Rahmen der Classic Austria versteigern zu dürfen."

Ähnliche Artikel

Union Glashütte Lifestyle, Top-News,

Mondsüchtig

Inspiriert vom nächtlichen Himmelsschauspiel, präsentiert Union Glashütte zwei attraktive Versionen des Vollkalender-Chronographen mit nachtschwarzem Zifferblatt. mehr >

Lamborghini Lifestyle, Top-News,

Lamborghini Huracán als Follow-Me Car am Flughafen Bologna

Automobili Lamborghini verlängert zum sechsten Mal die Zusammenarbeit mit dem Flughafen Guglielmo Marconi in Bologna und setzt bis Ende Januar 2020 einen Huracán RWD als neues Follow-Me Car ein, das die Flugzeuge auf ihrem Weg zwischen Parkposition sowie Start- und Landebahn begleitet. mehr >

Fotostudio Eder Top-News,

Semperit Reifen ausgezeichnet

Der Semperit Gripster Winter Tour wurde mit Silber ausgezeichnet. mehr >