Menü
Swarovski Kristallwelten

Sommer im Riesen 2019: Die Swarovski Kristallwelten kreieren eine magische Melange aus Kreativität, Abenteuer, Genuss und Erholung. kristallwelten.swarovski.com © Swarovski Kristallwelten

Die Magie des Sommers im Riesen erleben

Die Sommermonate mit ihren endlos langen Tagen und lauen Abenden sind in den Swarovski Kristallwelten voller magischer Momente. 2019 lockt das brandneue Karussell in den Garten des Riesen. Auf Sommerfrische zu Gast sind Hochseilakrobat Freddy Nock und die Artisten des legendären Circus Roncalli. Es winken Leichtigkeit, Abenteuer und Genuss vom frühen Morgen bis spät in die Nacht.

„Der Sommer ist eine besondere ‚Draußen-Zeit‘ und die Swarovski Kristallwelten kreieren im heurigen Jahr eine magische Melange aus Kreativität, Abenteuer, Genuss und Erholung. Damit schenken wir Urlaubern und Daheimgebliebenen ein Refugium für Geist und Körper“, freut sich Stefan Isser, Geschäftsführer der D. Swarovski Tourism Services GmbH, auf die warme Jahreszeit.

Alles dreht sich um das neue Karussell

Ab Juli ganz neu, aber bestimmt bald ein Fixpunkt bei jedem Besuch ist das „Carousel“, gestaltet vom spanischen Künstler Jaime Hayon: Schwarz-weiß und verspielt bildet es einen aufregenden Kontrast zum satten, bunten Garten und zieht nicht nur Kinder in seinen Bann. „Ein Karussell entführt uns in eine magische Welt und lässt uns für die Dauer der Reise einen Traum leben. Für die Swarovski Kristallwelten haben wir das klassische Karussell ins 21. Jahrhundert geholt aber auch in einen coolen und zeitgemäßen Kontext gestellt. Man ist umgeben von einzigartigen, dynamischen Charakteren, die sowohl anspruchsvoll als auch gewagt erscheinen. So entsteht ein Umfeld, das den Gästen ein zauberhaftes und künstlerisches Erlebnis ermöglicht“, gibt Jaime Hayon einen Vorgeschmack auf sein „Carousel“. Hayons originäre Designsprache gibt der nostalgischen Vorstellung des Karussells ein neues Gesicht, ohne dass es etwas von seiner magischen Anziehungskraft verliert. „Das Karussell ist ein Sinnbild für Unbeschwertheit und Leichtigkeit. In seiner aufregenden Neuinterpretation verbindet Jaime Hayon höchste Eleganz mit seinen einzigartigen Figuren aus einer Phantasiewelt. Bei jeder Fahrt können unsere Gäste in diese geheimnisvolle Welt eintauchen und kristalline Details entdecken“, erklärt Carla Rumler, Cultural Director Swarovski und Kuratorin Swarovski Kristallwelten, das neue Kunstwerk, das ab Juli fix in den Garten der Swarovski Kristallwelten einzieht.

Spektakuläre Zirkuswelt

Auf Sommerfrische im Garten des Riesen zu Besuch sind die Artisten des Circus Roncalli in Zirkuswagen aus der Sammlung von Zirkusdirektor Bernhard Paul. „Swarovski veredelt die Künstler und die Kunst selbst. Wenn kreative Menschen ihre Kräfte bündeln, kommen meistens gigantische Dinge raus“, beschreibt Bernhard Paul die Zusammenarbeit mit Swarovski. „Der Park ist an sich schon eine prächtige Kulisse. Wenn man dort durchspaziert, einen Zirkuswagen erblickt, vor dem ein Ehepaar sitzt und das Jonglieren übt, während über ihnen ein Seilakrobat Kunststücke aufführt, ist das ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergessen wird.“Ganz im Sinne der Ferienzeit folgen die Artisten keinem Programm. Sie machen, was ihnen gefällt – inspiriert von den Besuchern der Swarovski Kristallwelten, die sich auf einen Blick hinter die Kulissen der Zirkuswelt freuen können. Ob Schlangenfrau Lili Paul, Jongleur oder Clown, sie alle laden im weitläufigen Garten zu einer Entdeckungsreise für Zirkusliebhaber. Man munkelt, dass sogar ein Raubtierwagen unterwegs ist – natürlich mit kristallinen Tierfiguren. Ein spektakuläres Abenteuer verspricht der Schweizer Hochseilartist Freddy Nock, der sich mehrmals täglich – ungesichert(!) – auf einen Balanceakt über den Garten der Swarovski Kristallwelten begibt. Der Extremsportler, der schon das Seil der Zugspitzbahn bezwungen hat, wird in den Swarovski Kristallwelten trainieren. Die beste Aussicht auf dieses Spektakel gibt es vom „Café des Artistes“, einem historischen Restaurantwagen des Circus Roncalli, in dem unter anderem schon Andy Warhol und Sting saßen. Das Team des Daniels Kristallwelten zaubert hier Erfrischungen und Snacks, die Zirkuserinnerungen aus der Kindheit wecken.

Der Sommer findet draußen statt

Das Open-Air-Sommerkino im Riesen bringt im August den Sommer zweimal täglich auf die große Leinwand. Am Nachmittag unterhalten Klassiker und Highlights aus dem Kinderprogramm die kleinen Besucher. Im Hauptabendprogramm gibt es Blockbuster und einige Streifen mit Zirkus-Schwerpunkt zu sehen.In der besonderen Atmosphäre rund um die Kristallwolke finden von Juni bis August unterschiedliche Yoga-Stunden statt. Ganz persönliche Sommerzeit genießen Yogis mit aktivierendem Yang Yoga jeden Samstagvormittag, im Anschluss bereitet das Team des Daniels Kristallwelten ein Vitalfrühstück vor. Ein harmonischer Ausgleich zur Wochenmitte ist das Yin Yoga am Mittwochabend mit ruhigen Übungen zur Entspannung.Auch das Daniels Kristallwelten verlegt die „kulinarische Wunderkammer“ unter freien Himmel, sei es beim 4-gängigen Dinner unter der Kristallwolke oder jeden Donnerstag beim Daniels Music Club mit DJs und Cocktails.Der Garten des Riesen ist mit dem neuen Karussell, dem Spielplatz und dem vierstöckigen Spielturm ein Eldorado für Kinder, die an langen Ferientagen alle Zeit der Welt zum Entdecken dieser Wunderwelt haben. Im Schatten der Kristallwolke lädt die hügelige Gartenlandschaft mit Blick auf das Spiegelwasser zum Verweilen ein. Wem es sogar dort zu heiß ist, der kühlt sich in den Wunderkammern im Inneren des Riesen ab. Die Wunderkammer Chandelier of Grief der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama eröffnet eine Begegnung mit der Unendlichkeit und füllt die Sommertage mit einem einzigartigen Kunsterlebnis. Und falls der Sommer mal nicht mitspielt: Der Riese und der Spielturm sind bei Regenwetter eine spannende Alternative zum Badesee.

Veranstaltungshighlights

Yin Yoga unter der Kristallwolke
Mittwochs von 5. Juni bis 28. August 2019
18 bis 19 Uhr (Pause am 12. Juni 2019)

Yang Yoga am Morgen
Jeden Samstag von 29. Juni bis 24. August 2019
9 Uhr bis 10 Uhr anschließend Vitalfrühstück im Daniels

Kristallwelten Dinner unter dem Kristallhimmel
5. Juli 2019, 19:30 Uhr

Sommeröffnungszeiten
1. Juli bis 31. August 2019
Täglich 8:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Lichtspiele: Sommerkino im Riesen
1. bis 31. August 2019
Täglich Kinderfilm um 15:30 Uhr
Abendfilm um 20:15 Uhr 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Öffnungszeiten:
Täglich von 8:30 bis 19:30 Uhr, letzter Einlass 18:30 Uhr
1. Juli bis 31. August 2019 von 8:30 bis 22:00 Uhr, letzter Einlass 21:00 Uhr 

Öffnungszeiten Daniels Kristallwelten 
Täglich von 8:30 Uhr bis 22:00 Uhr, warme Küche bis 21:30 Uhr

Eintrittspreise

Einzelpreis 19,- Euro
Kinder 6 bis 14 Jahre in Begleitung 7,50 Euro

Juli und August       
Abendticket (ab 18:00 Uhr inkl. Sommercocktail) 15,- Euro       
Kinder bis 14 Jahre freier Eintritt
Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr in Begleitung freier Eintritt

Ähnliche Artikel

JungvonMatt Lifestyle,

Neue Impulse für die Musikmetropole Hamburg

Alan Gilbert tritt sein Amt als neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters an. Auch in ihrer vierten Saison präsentiert die Elbphilharmonie ein reichhaltiges und vielfältiges Programm aus rund 750 Konzerten, das von internationalen Gästen von Weltrang über die renommierten Klangkörper der Hansestadt bis zu Schwerpunkten zu Großbritannien, Händel oder zum Beethoven-Geburtstag reicht. mehr >

AD Design Ateilier Lifestyle,

DESIGN DISTRICT 2019

Designstadt WIEN wird Anfang Oktober zu einer außergewöhnlichen Designerlebniswelt. mehr >

Hamilton Lifestyle,

FIFTY SHADES OF GREEN – Grüne Uhren als Dauertrend

Die Farbe Grün liegt 2019 nach wie vor im Trend – und auf vielen Handgelenken. Die Uhrenmarken zeigen auch heuer wieder vielfältige Modelle von elegant bis lässig in den unterschiedlichsten Grün-Variationen: Von Smaragd- über Oliv- bis Moosgrün oder Military finden Uhrenliebhaber auch dieses Saison ihren Lieblingston. mehr >