Menü
CMC

© CMC

Zum Geburtstag von Alberto Ascari

Alberto Ascari war ein italienischer Formel 1 Rennfahrer und als zweifacher Weltmeister einer der erfolgreichsten Piloten der 50er Jahre.

Er wurde am 13. Juli 1918 in Mailand geboren und verstarb mit nur 36 Jahren leider viel zu früh bei einer Testfahrt am 26. Mai 1955 in Monza. 13 Grand-Prix Siege konnte er für sich verbuchen.
 
Ihm zu Ehren wurde sogar eine Kurvenkombination auf dem Autodromo Nazionale in Monza benannt, die Ascari-Schikane.
 
Zum Anlass seines 103. Geburtstags möchte CMC ein Bundle, bestehend aus CMC Ferrari D50 in gelb und CMC Lancia D50 in rot, anbieten. Dieses Bundle ist weltweit auf nur 1.000 Einheiten limitiert.
 
Am 27. März 1955 gewann Ascari im roten Lancia D50 mit der Startnummer 6 den GP von Turin, dies war der allererste Sieg für Lancia in einem Grand Prix überhaupt.
 

Ähnliche Artikel

Porsche Holding GmbH Top-News,

Damenwahl bei den Ladies Safety 2022 im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Saalfelden

Exklusives Fahrsicherheitstraining für Porsche Fahrerinnen am 3. September 2022; Restplätze für Schnellentschlossene unter www.porsche.at noch buchbar mehr >

Harald Illmer Top-News, Motorsport,

Perger Mühlsteinrallye: Kampfansage in der Protoklasse

Race Rent Austria-Teamchef Wolfgang Schmollngruber übt sich einmal mehr als Motivator seiner schnellen Piloten - diesmal sei der Sieg in der Protoklasse angesagt, erklärt „Schmolli“. Zugleich präsentiert sich RRA wieder einmal als formidable Einstiegsplattform - drei Rookies verwirklichen ihre Pilotenträume, mit Iris Gerhard steht auch endlich wieder eine Frau am Start einer Sonderprüfung. mehr >

ATU Top-News, Lifestyle,

Autofahren mit Hund ist kein Spaziergang

Im Volksmund gilt der Hund als der beste Freund des Menschen – so besitzen aktuell etwa zehn Millionen Haushalte in Deutschland einen solchen Gefährten. Immer mehr Halter:innen nehmen den Liebling auch mit zum Einkaufen, in die Stadt oder gar in den Urlaub. Damit die anstehende Autofahrt so angenehm wie möglich wird, gibt es hier fünf Tipps des ATU-Experten Manuel Zeitler zum Autofahren mit Labrador und Co. mehr >