Menü
Suzuki Austria

© Suzuki Austria

Suzuki Austria unterstützt Thomas Geierspichler

Im November 2019 übergab Suzuki Austria bei einem persönlichen Treffen dem weltweit erfolgreichen österreichischen Rollrennstuhlfahrer Thomas Geierspichler in seiner Heimatgemeinde Anif bei Salzburg einen SX4 S-CROSS 1.4 ALLGRIP Automatik flash.

Im November 2019 übergab Suzuki Austria bei einem persönlichen Treffen dem weltweit erfolgreichen österreichischen Rollrennstuhlfahrer Thomas Geierspichler in seiner Heimatgemeinde Anif bei Salzburg einen SX4 S-CROSS 1.4 ALLGRIP Automatik flash.

Bedarfsgerechte Ausrichtung

Auch für Menschen, die im Rollstuhl sitzen, hat Suzuki die richtige Lösung mit ihren Automobilen. Der Suzuki SX4 S-CROSS 1.4 ALLGRIP Automatik flash, den Thomas Geierspichler fährt, verfügt über eine bedarfsgerechte Ausrichtung. Mit dem kompakten Crossover, der nun per Handgas gefahren werden kann, steht dem Spitzensportler ein Automobil zur Seite, das er im Alltag bestmöglich nutzen kann. Der SUV ist mit seiner vielseitigen Funktionalität, besonderen Leistungsstärke und vorbildhaften Allradkompetenz ein sicherer Weggefährte.

Die gegenseitige Freude über die eingegangene Partnerschaft ist groß. Sie ist geprägt von hoher Wertschätzung und menschlicher Verbundenheit. Suzuki Austria ist es ein zentrales Anliegen, vor allem Menschen mit besonderen Fähigkeiten und Leistungen zu unterstützen. Das Sportsponsoring erstreckt sich auf verschiedenste Disziplinen.

Thomas Geierspichler, der zu den erfolgreichsten, internationalen Behindertensportlern zählt, betont in seiner Botschaft auch, dass er die Unterstützung von Suzuki Austria nicht als selbstverständlich sieht. Er bedankt sich und freut sich sehr über den innovativen SX4 S-CROSS.

Motivation - das Bindeglied zur Leistung

Suzuki Austria und der erfolgreiche Behindertensportler haben einiges gemeinsam. Dazu gehört vor allem die Motivation, die der Motor ist, um außergewöhnliche Leistungen zu erzielen. Bei Suzuki Austria bewirkt die Motivation eine besondere Teamstärke. Dies spiegelt sich auch im einzigartigen österreichweiten Suzuki Händlernetzwerk wider.

Thomas Geierspichler hat mit seiner Motivation bewiesen, dass man zu jeder Zeit seine Einstellung zum Leben ändern kann. Er setzte dies in beeindruckender Weise um. Sein Entwicklungsweg machte ihn zu einem der erfolgreichsten internationalen Behindertensportler, der mit seiner Willenskraft, inneren Überzeugung und seinem Glauben die Menschen begeistert.

„Als ich Thomas Geierspichler kennenlernte, war ich sofort von seiner Persönlichkeit und Ausstrahlung beeindruckt. Seine Zielstrebigkeit, sein Durchhaltevermögen und sein unbändiger Wille haben ihn zu einer sagenhaften Erfolgsserie in seiner Disziplin geführt. Seine sportliche Karriere in dieser Form ist einzigartig.“
- Roland Pfeiffenberger, MBA - Sales Manager SUZUKI AUSTRIA

Für Suzuki Austria ist jede Partnerschaft einzigartig und von einer persönlichen Note geprägt. Auch hier wird das Suzuki Leitmotiv „Way of Life!“, das für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist steht, sehr spürbar gelebt.

„Bei meinem Besuch in der Suzuki Austria Zentrale in Salzburg und dem Gespräch betreffend meinem Anliegen, war sofort eine besondere Beziehung da. Ich freue mich sehr über die Zugehörigkeit zur Suzuki Family. Da ich nichts im Leben als selbstverständlich ansehe, freue und schätze ich es sehr, dass Suzuki Austria mich in meiner Mobilität unterstützt. Mit dem SX4 S-CROSS 1.4 ALLGRIP Automatik flash habe ich jetzt ein Fahrzeug, das auf meine Bedürfnisse gerecht abgestimmt ist.“
- Thomas Geierspichler, österreichischer Rollrennstuhlfahrer

Ähnliche Artikel

Porsche Motorsport, Top-News,

Klaus Bachler fiebert Saisonstarts entgegen

Höhepunkte des Steirers sind heuer zwei Meisterschaften – ADAC GT Masters und GT World Challenge Europe, sowie die 24 Stunden am Nürburgring – bereits am Wochenende sitzt er bei den 12h von Monza wieder in einem Porsche 911 GT3-R. mehr >

DTM Trophy Motorsport, Top-News,

Teichmann Racing startet in der DTM Trophy

Fahrer Kevin Strohschänk und der KTM X-Bow bereichern Starterfeld der neuen GT-Rennserie. mehr >

Codemasters Top-News,

Mit der "Schumacher-Deluxe-Edition" auf der Pole Position

Die virtuelle Saison hat am 7. Juli mit dem Launch der F1 2020 "Deluxe-Schumacher-Edition" auf der PlayStation4, der Xbox One Produktfamilie inklusive der Xbox One X und Windows PC begonnen. mehr >