Menü
Suzuki Austria

© Suzuki Austria

Suzuki Austria sucht Testpiloten für Across und Swace

Ab sofort bei allen österreichischen Suzuki Händlern bis 31.10.2021

Viel wird über die Hybridtechnologie gesprochen, aber die Unsicherheit ist bei vielen Autofahrern noch sehr groß. Um dem entgegenzuwirken und die vielen Vorteile dieser neuen Technologien in der Praxis zu veranschaulichen, will Suzuki Austria unentschlossenen Autofahrern die Gelegenheit geben, ganz unverbindlich Suzukis neueste Hybridtechnologien zu testen. Gesucht werden Testpiloten für die beiden neuesten Modelle, Suzuki Across und Suzuki Swace.

Die Testperson wird dabei von einem geschulten Verkäufer bei der Testfahrt begleitet und anschließend gebeten, einen Fragebogen auszufüllen. Die Testfahrt ist absolut unverbindlich!

Suzuki Swace – Sportliches Raumwunder mit Hybrid-Antrieb

Der vielseitige Kombi verbindet athletisches Design mit hohem Fahrkomfort und modernstem Hybridantrieb. Aufgrund des großzügigen Platzangebots eignet sich der neue Suzuki Swace 1,8 HYBRID bestens für Familien, aber auch für sport- und naturbegeisterte Menschen. Modernste Assistenzsysteme machen ihn zu einem sicheren Weggefährten.

Die Suzuki Swace Holiday Edition mit vielen attraktiven Vorteilen gibt es noch bis 31.10.2021:

  • 3.000 Euro Holiday Bonus
  • Dachfolierung in Schwarz
  • Attraktive geräumige Badetasche
  • Zwei hochwertige Suzuki Badetücher

Suzuki Across - zukunftsweisender Plug-in-Hybrid SUV

Der Suzuki Across überschreitet Grenzen und bringt mehr Freiheit und punktet mit modernster Plug-in-Hybrid Technologie kombiniert mit innovativem E-FOUR Allradantrieb. Fahrspaß, mehr Komfort, mehr Power und Effizienz ohne Kompromisse sind garantiert.

Sowohl im Gelände und auf schwierigem Untergrund als auch im Stadtverkehr bietet der Suzuki Across zuverlässige Performance und vermittelt Freude am Fahren.

Die Kombination eines Verbrennungsmotors mit einem E-Motor gewährleistet Leistung zu jeder Zeit und sorgt für effizienten Kraftstoffverbrauch und Reduktion der Emissionen. Eine Vielzahl an modernsten Assistenzsystemen gewährleisten sichere Fahrt auf allen Wegen.

Den attraktiven Across Hybrid Bonus von bis zu 4.500 Euro gibt es noch bis 31.10.2021.

„Mit dieser Aktion werden wir den vielfachen Wünschen sowohl unserer Kunden als auch unserer Händler gerecht, Suzukis neuste Hybridtechnologien ganz einfach und unverbindlich zu testen. Wir verstehen die Vorbehalte vieler Kunden und wollen genau diese Personen von der einfachen Handhabung, der tollen Fahrleistung und das bei geringem Treibstoffverbrauch und Emissionswerten unserer Hybrid Autos überzeugen,“ zeigt sich Roland Pfeiffenberger MBA (Managing Director Suzuki Austria) zuversichtlich.

Ähnliche Artikel

 Karin Oftner/Auto Stahl Top-News,

Auto Stahl präsentiert mit neuer Unternehmenszentrale in 1220 Wien das Autohaus der Zukunft

Mit der Gründung von Auto Stahl in den 1950er-Jahren wurde der Grundstein für eine beispielhafte Erfolgsgeschichte gelegt, ganz nach dem Firmenmotto „Service hat Vorfahrt“. Nun setzt das Unternehmen Auto Stahl, als eines der größten familiengeführten Unternehmen in der Branche in Wien, unter der Führung von Gernot Keusch auch mit dem neuen Standort im 22. Wiener Gemeindebezirk auf 17.630 m2 Grundstücksfläche, mit sechs Automarken und einem nachhaltigen Gebäudekonzept neue Maßstäbe. mehr >

Mooncity / Porsche Top-News,

MOONCITY VIENNA startet mit neuem Konzept in der Kärntner Straße 26

In der neuen MOONCITY VIENNA in der Kärntner Straße im 1. Wiener Gemeindebezirk dreht sich demnächst alles rund um das Thema E-Mobilität. Nach dem erfolgreichen MOONCITY VIENNA E-MOBILITY Pop-up-Store in der Mariahilfer Straße ein logischer Schritt: mehr >

Serge Hombroukx Top-News, Motorsport,

Das war das 33. Int. NOBLEND Autobergrennen Esthofen - St. Agatha

Wenn der MSC Rottenegg ruft, sind alle zu Stelle, ein riesiges Starterfeld, viele Zuschauer sogar die Sonne war von der Partie. Am Wochenende stand das Auto-Bergrennen in Esthofen – St Agatha auf dem Kalender das sowohl für die Österreichische als auch für die Deutsche Berg -Meisterschafft 2021 zählt. mehr >