Menü
Union Glashütte

© Union Glashütte

Sportlich im Vintage-Style

Union Glashütte findet den richtigen Ton und zeigt die Belisar Zeitzone im coolen Look für Abenteurer: Dazu kombiniert die Glashütter Marke ein olivgrünes Zifferblatt mit attraktivem Farbverlauf und ein robustes Ziegenled erband. Während die zweite Zeitzone ein praktisches Feature für moderne Reisende ist, zitiert das Design nostalgische Vorbilder von ganz eigener Eleganz.

Beim Design spielt Union Glashütte mit Farbe und verwendet erstmals ein Zifferblatt im Ombré-Stil mit einem Farbverlauf von der Mitte nach außen. Vor dem olivgrünen Hintergrund wird die rote Spitze des Zeigers für die zweite Zeitzone zum Hingucker, zumal sich der komplementäre Signalton in der Aufschrift „Zeitzone“ wiederholt.
Die Farbgebung in gedecktem Grün und die beigefarbenen arabischen Ziffern, die dank Super- LumiNova® auch im Dunkeln perfekt ablesbar sind, erinnern an sogenannte „Trench Watches“. Diese zählten zu den allerersten Armbanduhren und lugten im Feld unter dem Trenchcoat hervor. Später eroberten diese Armbanduhren aufgrund ihrer praktischen Vorzüge gegenüber Taschenuhren und ihres heldenhaften, maskulinen Charmes auch zivile Handgelenke.
Passend zum sportlich-eleganten Vintage-Stil besitzt das 41 Millimeter messende Gehäuse ein leicht gewölbtes Saphirglas, eine lackierte Krone und aufgeschraubte Stahlflanken, die typisch für die Belisar- Familie sind. Ein braunes Ziegenlederband mit Steppnähten und Doppelfaltschließe komplettiert die markante Optik der Uhr. Im Innern schlägt das bewährte mechanische Werk U2893-2, das in Glashütte veredelt, montiert und reguliert wird.

Euro 1.730 (unverbindliche Preisempfehlung).

Ähnliche Artikel

RCC-SÜD Top-News, Motorsport,

Favoritensiege beim ARBÖ Doppel RX-Event in Greinbach

Am vergangenen Wochenende wurden die ersten zwei RX-Staatsmeisterschaftsläufe beim ARBÖ Doppel RX-Event im PS RACING CENTER Greinbach mit Zuschauern durchgeführt. Ermöglicht hat diese Veranstaltung der RCC-SÜD mit seinem Obmann Erich PETRAKOVITS durch die Selbstauferlegung eines strengen COVID-19-Präventionskonzeptes. mehr >

Mercedes-AMG Motorsport, Top-News,

DTM startet am Wochenende in die neue Saison: Lucas Auer 2021 Österreichs Speerspitze!

Mit seinem WINWARD Mercedes-AMG GT3 ist der Tiroler in diesem Jahr der einzige Rot-Weiß-Rote Pilot im Titelkampf – „Bin mir dieser Bürde bewußt, werde kämpfen wie ein Löwe“. mehr >

AutoFrey Top-News,

AutoFrey Villach feiert Jubiläum und startet Umbau am Standort

1991 startete das Traditionsunternehmen AutoFrey am Standort Villach: Auf rund 10.000 Quadratmetern entstand im Gewerbegebiet von Villach und damit günstig an der viel frequentierten Kärntner Bundesstraße gelegen der erste BMW-Standort von AutoFrey außerhalb Salzburgs. Aus den 18 motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von damals wurde mittlerweile ein fast 50-köpfiges Team aus Kfz-Technikern, Verkaufsberatern, Disponentinnen, Serviceberatern und Serviceassistentinnen sowie Karosseriebautechnikern und Lackierern. Hauptmarke von AutoFrey Villach ist nach wie vor BMW, zudem werden auch Fahrzeuge der Marke MINI am Standort vertrieben und serviciert, ebenso werden Land Rover Modelle im Service betreut. mehr >