Menü
Auto-Medienportal.Net/Skoda

© Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda baut jetzt auch „Reisemobile“

Rechtzeitig für alle, die bei ihrer Urlaubsbuchung Pech hatten: Skoda bietet für mehrere eigene Modelle und Fahrzeuge anderer Marken ein Campingzelt an, das ohne Gestänge auskommt, sich platzsparend verstauen und blitzschnell errichten und wieder abbauen lässt – auch eine Form der „Simply Clever“-Ideen der tschechischen Volkswagen-Tochter.

Das Zelt wird mit einer mitgelieferten Luftpumpe in Form gebracht. Es lässt es sich direkt ans Auto andocken. Zusätzlichen Stauraum und Platz für die ganze Familie bietet das optionale Anbauzelt, das sich auf beiden Seiten des Hauptzelts installieren lässt. Eine Schlafkabine für das Anbauzelt bietet ein Plus an Komfort. Das Zelt kann allein stehen, sodass die Zeltler ihr Fahrzeug nutzen können. Das Zelt kostet 759 Euro, das Anbauzelt 255 Euro und die Schlafkabine 94 Euro. Skoda-Händler bieten ein Komplettset mit Hauptzelt, Anbauzelt, Schlafkabine und Lackschutzfolie für einen Paketpreis von 1049 Euro.

Ähnliche Artikel

Porsche Motorsport, Top-News,

Klaus Bachler fiebert Saisonstarts entgegen

Höhepunkte des Steirers sind heuer zwei Meisterschaften – ADAC GT Masters und GT World Challenge Europe, sowie die 24 Stunden am Nürburgring – bereits am Wochenende sitzt er bei den 12h von Monza wieder in einem Porsche 911 GT3-R. mehr >

DTM Trophy Motorsport, Top-News,

Teichmann Racing startet in der DTM Trophy

Fahrer Kevin Strohschänk und der KTM X-Bow bereichern Starterfeld der neuen GT-Rennserie. mehr >

Codemasters Top-News,

Mit der "Schumacher-Deluxe-Edition" auf der Pole Position

Die virtuelle Saison hat am 7. Juli mit dem Launch der F1 2020 "Deluxe-Schumacher-Edition" auf der PlayStation4, der Xbox One Produktfamilie inklusive der Xbox One X und Windows PC begonnen. mehr >