Menü
Brabus

Brabus Invicto Mission & Brabus Invicto Luxury © Brabus

Sicher ist sicher

Das neue Sonderschutzfahrzeug nach VR6 Plus ERV Norm auf Basis der Mercedes-Benz G-Klasse ist in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich.

Neu im Portfolio des Bottroper Unternehmens sind Sonderschutzfahrzeuge. Mit dem INVICTO wird eine innovative, nach VR6 Plus ERV Norm gepanzerte Variante der aktuellen Mercedes G-Klasse in Kleinserie gefertigt. Das geländegängige Fahrzeug wird in drei verschiedenen Versionen angeboten: PURE, LUXURY und MISSION.

Um den Insassen maximalen Schutz gegen Beschuss und Sprengstoffattentate zu bieten, entwickelten die brabus | automotive Ingenieure die „INVICTO Shelter Cell“, eine in sich geschlossene, selbsttragende und verschraubte Schutzzelle. Dazu gibt es weitere, teilweise in einem speziellen 3D-Druckverfahren produzierte, Schutzelemente und natürlich auch eine höchst widerstandsfähige Panzerverglasung.

Die Schutzwirkung des INVICTO wurde von der Staatlichen Prüf- und Zertifizierungsstelle für Waffen- und Sicherheitstechnik in Deutschland, dem Beschussamt Ulm, nach umfangreichen Beschuss- und Sprengversuchen nach den Richtlinien VPAM BRV 2009 und VPAM ERV 2010 zertifiziert. Dabei trotzte der gepanzerte Geländewagen nicht nur Geschossen des Kalibers 7,62 x 39, einer bei Schnellfeuergewehren wie der AK-47 eingesetzten Munition, sondern auch Handgranaten und 12,5 Kilogramm PETN Sprengladungen.

Selbstverständlich bietet Brabus mit dem INVICTO nicht nur ein hohes Maß an passiver Sicherheit, die dennoch von außen fast unsichtbar bleibt. Auch aktive Sicherheit durch agiles, sicheres Handling wird großgeschrieben. Dazu wird das Sonderschutzfahrzeug mit einem Spezialfahrwerk, einer Hochleistungsbremsanlage und 20 Zoll INVICTO Rädern mit speziellen Reifen mit Notlaufeigenschaften ausgerüstet.

Der INVICTO kann mit verschiedenen Benziner-Motorisierungen der aktuellen Mercedes G-Klasse Modelle geordert werden. Die empfohlenen Verkaufspreise für das INVICTO Schutzpaket starten bei 354.600 Euro (Preis inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer in Deutschland).

Die Modelle des INVICTO:

BRABUS INVICTO MISSION

Maßgeschneidert für die Anforderungen von Militär, Polizei, Rettungsdiensten, Spezialeinheiten und Security-Unternehmen ist der INVICTO MISSION. Auch dieses Sonderschutzfahrzeug entsteht auf Basis des Mercedes G 500 oder G 63. Die Ausstattung berücksichtigt aber zahlreiche einsatzspezifische Anforderungen.

Dazu gehört nicht nur die 20 Zoll Offroad-Bereifung mit Notlaufeigenschaften oder eine Seilwinde an der Front: Eine besonders leistungsstarke LED-Scheinwerfereinheit an der Vorderseite des robusten Dachracks, Signalleuchten hinter der Frontscheibe sowie per Fernsteuerung drehbare Suchscheinwerfer am Heck gehören genauso zum INVICTO MISSION wie eine gepanzerte Ausstiegsluke auf dem Dach.

Der Innenraum ist mit vier speziellen Einzelsitzen ausgerüstet, die Einsatzkräften das Tragen ihrer Schutzwesten während der Fahrt erlauben. Fünfpunkt-Sicherheitsgurte halten die Insassen auch bei Fahrten durch unwegsames Gelände sicher auf den Sitzen, die konturierter als die Seriensitze geformt sind und so deutlich mehr Seitenhalt bieten.

Zur Sonderausstattung des INVICTO MISSION gehören außerdem ein Frischluft-System inklusive ABC-Filter für den Innenraum, ein Infrarot-Paket mit Nachtsichtgerät sowie ein umfangreiches Monitoring-System zur Überwachung und Navigation. Die Türverkleidungen und Rückenlehnenschalen der Sitze sind mit dem „MOLLE“ System nach Militärstandard ausgerüstet, das zur sicheren Befestigung von Ausrüstungsgegenständen der Insassen dient.

Die INVICTO Sonderschutzfahrzeuge nach VR6 Plus ERV Norm werden in Kleinserie in Bottrop im Werk von brabus | automotive gefertigt. Individuelle Wünsche des Kunden können selbstverständlich, insofern sie die Schutzwirkung und die Fahrsicherheit nicht beeinträchtigen, erfüllt werden.

BRABUS INVICTO LUXURY

Der BRABUS INVICTO LUXURY ist das exklusivste Modell dieser neuen Baureihe und bietet eine herausragende Kombination aus hervorragendem Schutz und agiler Performance. Als Basis dient wahlweise der Mercedes G 500 oder der Mercedes-AMG G 63 mit 430 kW / 585 PS starkem 4.0 Liter Achtzylinder-Biturbo. Mit einem maximalen Drehmoment von 850 Nm bietet dieses Triebwerk trotz des hohen Fahrzeuggewichts von rund 3,8 Tonnen hervorragende aktive Sicherheit durch dynamisches Beschleunigungsvermögen. Die Höchstgeschwindigkeit ist wegen der 20 Zoll Spezialbereifung mit Notlaufeigenschaften elektronisch auf 210 km/h limitiert.

Zur BRABUS INVICTO LUXURY Top-of-the-Line Ausführung gehört auch die exklusive BRABUS WIDESTAR Breitversion, die auf Kundenwunsch mit Sicht-Carbon-Komponenten in betont sportlichem Design ausgerüstet werden kann. Der Innenraum wird mit einem BRABUS fine leather Interieur in feinstem Leder und Alcantara nach den individuellen Farb- und Designwünschen des Besitzers veredelt.

Gegen Aufpreis kann das geländetaugliche Sonderschutzfahrzeug BRABUS INVICTO LUXURY auch mit verschiedenen Performance Upgrades bis hin zum BRABUS 800 Triebwerk mit 588 kW / 800 PS bei 6 600 U/min und einem maximalen Drehmoment von 1 000 Nm bei nur 3 600 Touren aufgerüstet werden.

BRABUS INVICTO PURE

Der PURE ist das Understatement-Modell des INVICTO. Von außen ist er nicht vom Serienauto zu unterscheiden und bietet damit Schutz in reinster Form. Das Sonderschutzkonzept nach VR6 Plus ERV Norm ist bei allen INVICTO Varianten identisch. Im Gegensatz zum LUXURY bleibt nicht nur die Lederausstattung, sondern auch die Karosserie optisch serienmäßig.

Einziges optisches Unterscheidungsmerkmal sind die dezenten 20 Zoll INVICTO Räder mit Notlauf-Spezialbereifung. Damit ist der INVICTO PURE im doppelten Sinne „under cover“.

Ähnliche Artikel

CMC Modelcars Lifestyle, Top-News,

Ein legendäres Rennauto im Maßstab

CMC Modelcars bringt den Auto Union Typ C Boliden von 1936-1937, der am berühmten Nebelrennen am Nürburgring 1936 teilnahm, in einer limitierten Auflage auf den Markt bringt. mehr >

Codemasters Lifestyle, Top-News,

F1 2020 ehrt eine Formel-1-Legende

In Anerkennung des noch stets aktuellen F1-Weltrekordhalters blickt Codemasters auf die faszinierenden Boliden aus der eindrucksvollen Karriere von F1-Legende Michael Schumacher. mehr >

Hyundai Top-News,

Top Sommerangebot von Hyundai

Hyundai hat mit der Einführung des Hyundai Abos im Mai 2020 einen großen Schritt in Richtung neuer Mobilitätsdienstleistungen gesetzt und damit reges Interesse erzeugt. mehr >