Menü
Audi

© Audi

Online-Ticket in die Welt von Audi

In Zeiten von Corona-Pandemie und Produktionsruhe können Kunden und Fans die Hightech-Fertigung von Audi mit der Online-Erlebnistour AudiStream entdecken.

Das Werk in Ingolstadt ist virtuell für Besucher geöffnet. Interessierte buchen ihren interaktiven Rundgang online unter www.audi.stream und erleben Audi zu Hause am Bildschirm. Aufgrund der Corona-Pandemie finden am Audi-Standort Ingolstadt bis auf Weiteres keine Werkführungen statt. Den vielen Gästen, die bislang aus aller Welt anreisten und die Produktion bei Audi live erlebten, bietet die Marke mit AudiStream online eine Alternative an. Interessierte nehmen zu Hause am Bildschirm ihres Computers oder mit ihrem Mobilgerät an einem virtuellen Rundgang durch das Audi-Werk in Ingolstadt teil. Erfahrene Guides moderieren die Online-Tour live aus einem Studio und erklären die Produktionsprozesse. Anhand von Videosequenzen erfahren Teilnehmer, wie ein Audi entsteht, von ersten Produktionsschritten im Presswerk bis hin zu den letzten Handgriffen in der Endmontage. Zu sehen sind unter anderem die Abläufe im Karosseriebau des Audi A3 und Videos aus der Montagelinie des Audi A4. Außerdem präsentieren die Tourguides technische Highlights aus der Audi-Welt und beantworten Fragen im Dialog.

Mit ihrem Wissen aus zahlreichen Führungen im Audi-Werk Ingolstadt gestalten die Tourguides den Verlauf des rund zwanzigminütigen Livestreams ganz nach den individuellen Interessen der internationalen Teilnehmer. Nutzer wählen den gewünschten Stream und den passenden Termin in deutscher oder englischer Sprache online unter www.audi.stream. Das Angebot ist kostenfrei, abhängig vom gewählten Provider können lediglich Gebühren für den Internetzugang anfallen.

Mit AudiStream bietet Audi als erster Hersteller Online-Erlebnisführungen an. Der Stream "Live bei Audi im Werk Ingolstadt" ist seit November 2019 verfügbar. Ab sofort können Teilnehmer zusätzliche Live-Sessions buchen. Online-Touren zu weiteren Themen aus der Markenwelt von Audi folgen.

AudiStream im April 2020

Mittwoch, 8. April 2020, 11 Uhr - 17.30 Uhr
Donnerstag, 9. April 2020, 13 Uhr - 19.30 Uhr
Mittwoch, 15. April 2020, 11 Uhr - 17.30 Uhr
Donnerstag, 16. April 2020, 13 Uhr - 19.30 Uhr
Mittwoch, 22. April 2020, 15.30 Uhr - 21.00 Uhr
Mittwoch, 29. April 2020, 13 Uhr - 19.30 Uhr

Ähnliche Artikel

Philip Platzer Top-News, Motorsport,

BEIM ADAC GT MASTERS 2021 IST AM RED BULL RING WIEDER MOTORSPORT MIT FANS IN SICHT!

Das erste große Motorsport-Highlight des Jahres 2021 am Red Bull Ring hat hervorragende Karten, den Weg für Zuschauer an der Rennstrecke zu ebnen. Am Vatertags-Wochenende von 11. bis 13. Juni ist der Spielberg im Herzen der Steiermark Schauplatz des ADAC GT Masters mit einer Armada an österreichischen Top-Piloten und Teams – und alle Zeichen stehen auf ein großartiges erstes Rennwochenende mit Publikum! Neben GT3-Supersportwagen von Audi, BMW, Corvette, Honda, Lamborghini, Mercedes und Porsche sorgen zusätzlich die ADAC Formel 4, der Porsche Carrera Cup Deutschland, die ADAC TCR Germany und die ADAC GT4 Germany für Rennaction. mehr >

Union Glashütte Top-News, Lifestyle,

Sportlich im Vintage-Style

Union Glashütte findet den richtigen Ton und zeigt die Belisar Zeitzone im coolen Look für Abenteurer: Dazu kombiniert die Glashütter Marke ein olivgrünes Zifferblatt mit attraktivem Farbverlauf und ein robustes Ziegenled erband. Während die zweite Zeitzone ein praktisches Feature für moderne Reisende ist, zitiert das Design nostalgische Vorbilder von ganz eigener Eleganz. mehr >

Gruppe C GmbH Top-News, Motorsport,

ZWEITER LAUF DES KTM X-BOW CUP

165 Teams, mehr als 30 GT3-Fahrzeuge, dennoch zwei KTM X-BOW GTX in den Top-30 mehr >