Menü
McLaren

© McLaren

Neuer Roadster: McLaren Elva enthüllt

Das neueste Fahrzeug in der McLaren Ultimate Series ist der McLaren Elva. McLarens Roadster kommt mit einem turboaufgeladenen 4 Liter-V8 Mittelmotor, der 815 PS (800 Newtonmeter) leistet. Der Supersportler fährt ohne Dach, Seitenfenster und Windschutzscheibe vor.

Von dem offenen McLaren werden nur 399 Stück produziert. Bei dem Elva sind hinter den Kopfstützen Fächer, in denen Helme für "Highspeed-Fahrten" bereitgestellt sind. Er besitzt auch ein innovatives System, welches sich bei erhöhter Geschwindigkeit aktiviert: das so genannte "Active Air Management System (AAMS)", welches den Wind über das Fahrzeug leitet, sodass Fahrer und Copilot in einer ruhigen, windstillen Kabine sitzen. Und so funktioniert das AAMS: Wenn es sich aktiviert, werden Aerodynamikteile ausgefahren über die die Luft umgeleitet  und somit über die Köpfe des Fahrers und des Passagiers geleitet wird. Das Fahrzeug beschleunigt in extrem schnellen 3 Sekunden von 0 - 100, und erreicht bereits nach 6,7 Sekunden 200 km/h. Der Elva hat ein 7-Gang Automatik Getriebe und Hinterradantrieb. McLarens neuer Supersport-Roadster erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von atemberaubenden 340 km/h. Der Preis des neuen McLarens startet bei 1.695.000 € abhängig von der Konfiguration des Käufers: Er kann das Fahrzeug seinen persönlichen Wünschen anpassen, unter anderem bei Lack- und Innenraumfarbe und Innenraummaterial. Selbst Platin- oder 18-karat-weiß Gold Abzeichen sind bestellbar. Standartmäßig wird auf ein Audiosystem verzichtet, da es Gewicht sparen soll. Dieses kann aber kostenfrei dazubestellt werden, so wie 5-Speichen-superleicht Felgen, anstatt den serienmäßigen 10-Speichen-Ultraleicht Felgen. Der Elva ist dank seiner starken und gleichzeitig leichten Karbon-Bauweise nur 1.198kg schwer und somit das leichteste Straßenfahrzeug, dass McLaren bisher je gebaut hat. McLarens neues Auto kommt mit einem 8 Zoll Display, über das zahlreiche Features des Fahrzeugs gesteuert werden können.

Ähnliche Artikel

DTM Motorsport, Top-News,

Die DTM öffnet die Tribünen

Beim vierten Lauf der schnellsten Tourenwagen der Welt vom 04. bis 06. September in Assen dürfen nach aktuellem Planungsstand am Samstag und Sonntag jeweils 10.000 Zuschauer an die Rennstrecke. mehr >

Techart Tuning, Top-News,

Techart verfeinert die SUV von Porsche

Techart präsentiert ein Tuningprogramm für den neuen Porsche Macan, das das dem SUV eine deutliche Leistungssteigerung bringt, für die neuen Cayenne-Modelle halten die Leonberge eine breite Palette an Felgen bereit. mehr >

TAG Heuer Porsche Formula E Team Motorsport, Top-News,

Im Gespräch mit André Lotterer

Das TAG Heuer Porsche Formula E Team tritt seit dieser Saison in der Formel E Meisterschaft an und konnte mit dem Deutschen André Lotterer einen Top-Fahrer gewinnen, der schon einiges an Erfahrung im Rennsport mitgebracht hat. Nach vielen Jahren im Tourenwagen- und Formelsport konnte Lotterer einige Erfolge für Porsche in der WEC einfahren, jetzt fährt er für die Traditionsmarke in der Formel E ganz vorne mit. Wir haben André Lotterer zwischen den Berlin-Rennen zu einem exklusiven Video-Interview getroffen und mit ihm über die Marken Porsche und TAG Heuer, aber auch über die Zeit während des Corona-Lockdowns und die Schwierigkeiten der sechs Berlin-Rennen gesprochen. mehr >