Menü
DTM Pics

© DTM Pics

Lucas Auer weiter mit Mercedes-AMG

Nach zwei erfolgreichen Jahren wird die Zusammenarbeit fortgesetzt – Details stehen noch aus, doch ist in der Zukunft mit einem „breiten Programm“ zu rechnen

Lucas Auer und Mercedes-AMG – eine Erfolgsgeschichte, die auch in Zukunft bestehen bleibt. Dies wurde gestern bei der „Night of the Stars“ in Barcelona offiziell verkündet! Lucas Auer: „Es freut mich sehr, dass wir uns nach zwei erfolgreichen Jahren wieder einig geworden sind, und wir weiter gemeinsam unseren Weg gehen.“

Nach dem unglaublich spannenden DTM-Finale vor rund einem Monat – der mit dem Vizemeistertitel für den Kufsteiner endete – war Auer nach einer kurzen Verschnaufpause wieder viel unterwegs: Den Anfang machte ein Trip in die USA, wo sein deutsch-amerikanisches Team WINWARD Racing zur Saisonabschlussfeier nach Las Vegas lud: „Das war ein richtig cooler Event. Wobei unsere Performance auf der Rennstrecke bei weitem besser war als im Casino“ erzählt Auer mit einem Lächeln.

Weiter ging es dann diese Woche nach Barcelona, wo ein zweitägiger Test auf dem Programm stand, bei dem der Tiroler als Referenzfahrer für Rookies im Einsatz war. Und bei der gestrigen „AMG Night of the Stars“ kam es dann zur offiziellen Bekanntgabe. Lucas Auer: „Um über Details zu sprechen, ist es noch zu früh. Denn da sind noch finale Entscheidungen offen. Man kann aber davon ausgehen, dass man mich wieder in der DTM sehen wird. Und auch Engagements in anderen Serien sind geplant. Das könnten dann in der kommenden Saison schon gut und gerne rund 20 Rennen werden.“

Ähnliche Artikel

Subaru Top-News, Modelle,

Subaru BRZ feiert Comeback in Österreich

Sportcoupé feiert als „Final Edition“ Comeback in Österreich mehr >

Michael Jurtin Top-News, Motorsport,

Keferböck/Minor auf dem Masters-Podium!

Johannes Keferböck und Ilka Minor pilotierten bei der schnellen, selektiven Rallye Monte Carlo ihren grün-schwarzen K4 ŠKODA FABIA Rally2 evo souverän auf Platz 3 der WRC2 Masters. mehr >

Porsche Holding Group Top-News,

Škoda Auto produziert im Jahr 2022 weltweit fast fast 780.000 Fahrzeuge

Tschechischer Automobilhersteller erreicht die Marke von fast 780.000 produzierten Fahrzeuge trotz großer Herausforderungen mehr >