Menü
unu

© unu

Farbenfroh in den Sommer starten

Die Mode im Sommer wird bunt und so auch die Straßen. Mit der abwechslungsreichen Farbauswahl des smarten E-Scooters trifft unu genau ins Grüne der Farbtrends 2020 – oder doch ins Rote oder Blaue?

Die Auswahl ist groß, die Auswahl ist bunt: Jetzt in perfekter Begleitung nachhaltig in den Sommer starten!

unu sieht rot

Wo man auch hinsieht, der Signalton ist überall vertreten. Auch unu zeigt sich trendbewusst im warmen Rot. Der unu Scooter in „Glossy Red“ ist der perfekte Begleiter für sommerliche Ausflüge.

Best of all worlds

„Matte Coral“: das Beste aus den Trendfarben Rot, Orange und Rosa kommt im trendigen unu Scooter zusammen. Im farbenfrohen Anstrich ist der E-Scooter ein wahrer Eyecatcher und dennoch dezent und zart – dank pastelligem Unterton.

Blue is the new black

Klassisch, edel und leicht kombinierbar vereint die Trendfarbe Blau alle Vorteile des Alleskönner Schwarz. Ein weiterer Pluspunkt: Die royale Farbeist zugleich weniger hart und bringt einen farblichen Akzent in den Alltag. Im stilsicheren „Glossy Blue“ ist der nachhaltige E-Scooter der ideale Weggefährte für Ausflüge an lauen Sommerabenden.

Keep it simple

Wer neutrale, helle Töne bevorzugt, liegt damit 2020 ebenfalls voll im Trend. Ruhige Nuancen sind absolute Allrounder unter den Farben und lassen sich perfekt mit weiteren Sommertrends kombinieren. Im schlichten, modernen „Matte stone“ bringt der nachhaltige und smarte unu Scooter Ruhe in das bunte Treiben auf den Straßen.

Ähnliche Artikel

CMC Modelcars Lifestyle, Top-News,

Der "Weiße Schwan"

Nach einigen navigatorischen Irrungen hat der weiße Mercedes-Benz 600 Pullman doch noch den richtigen Kurs eingeschlagen und ist bei CMC Modelcars in Fellbach gelandet. mehr >

Bridgestone Top-News,

Lamborghini setzt beim Huracán STO auf Bridgestone Reifen

Bridgestone stattet den neuen Lamborghini Huracán STO mit maßgeschneiderten Potenza Reifen aus, die effektiv Traktion, Handling und Kontrolle und somit die extreme Gesamtperformance des Supersportlers vervollkommnen. mehr >

Fuhrparkverband Austria (FVA) Top-News,

Fuhrparkverband Austria gegen NoVA-Erhöhung

Die geplante Erhöhung der Normverbrauchsabgabe behindert die Modernisierung des Pkw-Bestands, belastet die Unternehmen in der Corona-Krise zusätzlich und hat Nachteile für die Umwelt. mehr >