Menü
Suzuki

© Suzuki

Elektrisches Konzeptfahrzeug Suzuki eVX feiert Weltpremiere

Vollelektrische Studie auf der Auto Expo 2023 vorgestellt

Mit dem eVX hat Suzuki auf der Auto Expo 2023 in Indien ein vollelektrisches Konzeptfahrzeug vorgestellt, das einen Ausblick auf das erste global bedeutende BEV der Marke gibt. Der eVX verbindet die 4x4-DNA der Marke mit einem modernen Antrieb und soll 2025 auf verschiedenen Märkten eingeführt werden.

Das elektrische Konzeptfahrzeug eVX, das über eine 60 kWh große Antriebsbatterie verfügt, ist von außen direkt als typisches Suzuki SUV identifizierbar. Die 4,3 Meter lange Studie kombiniert klassische Suzuki Eigenschaften mit den fortschrittlichen Technologien vollelektrischer Fahrzeuge und überträgt den Offroad-Charakter in das Elektro-Zeitalter.

„Ich freue mich, mit dem Konzept eVX einen Ausblick auf unser erstes weltweit und strategisch wichtige Elektromodell zu geben“, so Toshihiro Suzuki, Representative Director und Präsident der Suzuki Motor Corporation, bei der Präsentation. „Der Kampf gegen die globale Erwärmung hat für Suzuki oberste Priorität. Deshalb fördern wir eine Reihe globaler Maßnahmen zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen. Darüber hinaus werden wir unseren Kunden weltweit weiterhin hochwertige Produkte anbieten, die für ihre jeweiligen Lebens- und Fahrweisen optimiert sind.“

Ähnliche Artikel

Subaru Top-News, Modelle,

Subaru BRZ feiert Comeback in Österreich

Sportcoupé feiert als „Final Edition“ Comeback in Österreich mehr >

Michael Jurtin Top-News, Motorsport,

Keferböck/Minor auf dem Masters-Podium!

Johannes Keferböck und Ilka Minor pilotierten bei der schnellen, selektiven Rallye Monte Carlo ihren grün-schwarzen K4 ŠKODA FABIA Rally2 evo souverän auf Platz 3 der WRC2 Masters. mehr >

Porsche Holding Group Top-News,

Škoda Auto produziert im Jahr 2022 weltweit fast fast 780.000 Fahrzeuge

Tschechischer Automobilhersteller erreicht die Marke von fast 780.000 produzierten Fahrzeuge trotz großer Herausforderungen mehr >