Menü
Brug i medier

© Brug i medier

BBC Top Gear Magazin ernennt Polestar 2 zum besten Allrounder

In der Electric Awards Sonderausgabe 2021 hat das BBC Top Gear Magazin Polestar 2 zum besten Allrounder gekürt. Gemessen an den aktuell besten Elektroautos weltweit, wurde die leistungsstarke elektrische Fließheck-Limousine dafür gewürdigt, eines der alltagsfreundlichsten E-Fahrzeuge auf dem Markt zu sein. Weiter lobte das Magazin das subtile Interieur, das stilvolle, statt aufdringliche Äußere und kam zum Schluss, dass das Fahrzeug Persönlichkeit mit ausgereiftem Stil verbindet.

Für die Sonderausgabe modifizierte das BBC Top Gear Magazin einen Polestar 2 zu einer abenteuertauglichen elektrischen Limousine. Mit einem Polestar 2 samt Performance Paket als Basis brachte das Magazin einen aerodynamisch optimierten Dachträger mit Ersatzrädern und Reifen an und ergänzte die serienmäßigen Pixel-LED-Scheinwerfer des Fahrzeugs mit zusätzlichem Fernlicht. Mit vier Lichtern auf dem Dach und zwei integriert im Kühlergrill wurde dieser besondere Polestar 2 zum hellsten Stern auf den dunklen Spuren des Kielder Waldes, als er nach dem den Polarstern ausschau hielt.

Ausgestattet mit Traktionsbrettern, Wassertanks und allem, was man für die Suche nach dem Polarstern benötigt, nutzte der Polestar 2 auch seine voll einstellbaren Öhlins Dämpfer, die zusammen mit geschmiedeten 20-Zoll-Leichtmetallrädern und maßgeschneiderten Brembo-Bremsen, Teil des Performance Pakets sind. Das BBC Top Gear Magazin konnte das Fahrverhalten des Wagens auf den rauen Straßen rund um das Observatorium des Nationalparks fein abstimmen, indem es zwischen den 22 Einstellungen der Dual Flow Valve-Dämpfer wechselte.

Tom Ford vom BBC Top Gear Magazin sagt: „Der Polestar 2 ist eine Ausnahmeerscheinung. Nicht weil er perfekt ist, sondern weil er einen sanften Charakter hat, der ihm genau das richtige Maß an Persönlichkeit verleiht. Wenn die Zukunft der Elektroautos auf ersten Versuchen wie diesem aufbaut, dann sieht sie glänzend aus. Und wie der Stern, der seinen Namen teilt, weist Polestar den Weg.“

Obwohl nicht im Handel erhältlich, beweist die Sonderausstattung, wie vielseitig das elektrische Performance Auto des schwedischen Herstellers ist. Mit den kürzlich angekündigten Ergänzungen der Modellreihe mit Frontanrieb Varianten und alternativen Batteriegrößen wird diese Vielseitigkeit all jenen geboten, die einen Polestar 2 direkt beim Hersteller über Polestar.com erwerben möchten.

Ähnliche Artikel

Philip Platzer Top-News, Motorsport,

BEIM ADAC GT MASTERS 2021 IST AM RED BULL RING WIEDER MOTORSPORT MIT FANS IN SICHT!

Das erste große Motorsport-Highlight des Jahres 2021 am Red Bull Ring hat hervorragende Karten, den Weg für Zuschauer an der Rennstrecke zu ebnen. Am Vatertags-Wochenende von 11. bis 13. Juni ist der Spielberg im Herzen der Steiermark Schauplatz des ADAC GT Masters mit einer Armada an österreichischen Top-Piloten und Teams – und alle Zeichen stehen auf ein großartiges erstes Rennwochenende mit Publikum! Neben GT3-Supersportwagen von Audi, BMW, Corvette, Honda, Lamborghini, Mercedes und Porsche sorgen zusätzlich die ADAC Formel 4, der Porsche Carrera Cup Deutschland, die ADAC TCR Germany und die ADAC GT4 Germany für Rennaction. mehr >

Union Glashütte Top-News, Lifestyle,

Sportlich im Vintage-Style

Union Glashütte findet den richtigen Ton und zeigt die Belisar Zeitzone im coolen Look für Abenteurer: Dazu kombiniert die Glashütter Marke ein olivgrünes Zifferblatt mit attraktivem Farbverlauf und ein robustes Ziegenled erband. Während die zweite Zeitzone ein praktisches Feature für moderne Reisende ist, zitiert das Design nostalgische Vorbilder von ganz eigener Eleganz. mehr >

Gruppe C GmbH Top-News, Motorsport,

ZWEITER LAUF DES KTM X-BOW CUP

165 Teams, mehr als 30 GT3-Fahrzeuge, dennoch zwei KTM X-BOW GTX in den Top-30 mehr >