Menü
Casio Edifice

© Casio Edifice

Adrenalin pur am Handgelenk mit Nissmo und Tom´s Motorsport

Mit der neuen Kooperation von CASIO EDIFICE und NISMO bleibt der japanische Uhrenhersteller dem Rennsport weiter treu. NISSAN MOTORSPORT ist der Inbegriff ultimative Performance, anspruchsvolle Innovationen und einen sportlich aufregenden Style. Diese Werte verbinden nicht nur die Markenwelten von CASIO EDIFICE und NISMO, sie finden auch Ausdruck in dem neuen gemeinsam gestalteten Chronographen EDIFICE x NISMO EQS-930NIS . Hier treffen edles Design und Hightech-Materialien auf Präzision und Leistung.

Das markante Design der Uhr in den NISMO typischen Farben Rot und Schwarz und knüpft an den unverkennbaren Look der Rennwagen aus der Schmiede von Nissan Motorsport International an. Die japanische Tochtergesellschaft tritt nicht nur in Rennen an, sondern bietet auch Rennsport-Technologie und Designs für den Einsatz in Straßenautos.

Ein massives Edelstahlgehäuse sowie ein verschraubter Gehäuseboden unterstreichen die Robustheit der EDIFICE Sonderedition. Auf der Drehlünette prangt in NISMO Rot die ACE Nummer des Teams 23, Symbol für ihren Erfolg. Das Zifferblatt ist aus Hightech-Karbon gefertigt, ein äußerst strapazierfähiges Material, das auch im Rennsport verwendet wird.

Kontrastierend zu dem Schwarz, setzen die roten Hilfszifferblätter bei 3 Uhr (24 Stundenzähler) und 6 Uhr (Minutenanzeige) kraftvolle Akzente. Eine 10-Minuten Stoppfunktion ermöglicht das Messen von  einzelnen Rennrunden, die auf der Anzeige zwischen 9 und 11 Uhr abgelesen werden können. Der stylische Farbverlauf ist inspiriert durch die Verfärbung eines sich erhitzenden Titanauspuffs im Rennsport.

Getragen wird der CASIO EDIFICE x NISMO Chronograph an einem Resin-Armband mit Dornschließe, das in seinem Look an abgefahrene Rennreifen erinnert.

Sportlichkeit, Dynamik und Design auf den Punkt gebracht!

 

DER NEUE CASIO EDIFICE X TOM’S CHRONOGRAPH KOMMT AUF DIE STRECKE

Auch in der neusten Zusammenarbeit von CASIO EDIFICE mit dem Rennsport Team TOM’S verbinden die beiden japanischen Marken ihre Faszination für „Speed and Intelligence“, ständige Innovation sowie anspruchsvolles Design erneut miteinander. Der gemeinsam entwickelte CASIO EDIFICE Connected Chronograph EQB-1100TMS verkörpert die Dynamik und die Leidenschaft für Rennsport in höchstem Maße. So kommen in der Uhrengestaltung vom Motorsport inspirierte Materialien wie Karbonfaser zum Einsatz. In Anlehnung an das Design der diesjährigen GT-Rennwagen, knüpft die Uhr mit goldenen sowie blauen Akzenten an deren unverkennbaren Look an.

Der sportive Chronograph mit hochwertigem Edelstahlgehäuse und -band bietet durch sein schlankes Design besonders guten Tragekomfort. Die aparte oktogonale Lünette sowie das aus Hightech-Karbon gefertigte Zifferblatt unterstreichen den markanten Ausdruck der Uhr. Klare weiß beschichtete Stabindizies und Zeiger ermöglichen das problemlose Ablesen der Zeit.

Für Begeisterung bei allen Motorsportfans sorgen vor allem auch die technischen Features wie der integrierte Rundenspeicher mit Stoppfunktion bei 6 Uhr. Dieser zeichnet bis zu 200 Runden eines Rennens auf und ermöglicht die Anzeige von Geschwindigkeits-Differenzen der aktuellen und letzten Rennrunde. Eine zweite Zeitzone lässt sich bei 9 Uhr und eine 24-Stundenanzeige bei 12 Uhr ablesen.

www.casio.com

Ähnliche Artikel

Tesla Top-News,

Öffnung des Tesla Supercharger-Netzwerks für Fremdmarken

In Österreich tritt mit dem heutigen Tag das Tesla Pilotprojekt Supercharter-Zugang für Fremdmarken in Kraft. Das paneuropäische Pilotprojekt wird somit auf nunmehr acht Märkte ausgeweitet. mehr >

© 2022 by Porsche Holding GmbH Top-News, Modelle,

Ein neuer Name, reichlich Sportlichkeit und mehr Ausstattung – die Aktualisierungen für Audi A1, Audi A4 allroad quattro, Audi Q7 und Audi Q8

Gleich vier Modelle der Vier Ringe erhalten zum Modelljahreswechsel spannende Aktualisierungen. Der kompakte Audi A1 citycarver eröffnet dieses Quartett mit einem neuen Modellnamen – er heißt ab sofort Audi A1 allstreet. Der Alleskönner in der Mittelklasse, der Audi A4 allroad quattro, erhält ein neues sportliches Optikpaket, das im Exterieur Akzente in Schwarz setzt. In der Oberklasse erweitert Audi die Serienausstattung von Audi Q7 und Audi Q8, dazu stehen drei neue Metalliclackierungen zur Auswahl. mehr >

Mücke Top-News, Motorsport,

Spektakuläre Premiere im DTM Classic Cup: Der ehemalige Opel Calibra V6 von Keke Rosberg kehrt auf die Rennstrecke zurück

Legendärer DTM-Bolide von 1995 startet am Wochenende auf dem Lausitzring Turn 1 mehr >