Menü

Zu Besuch bei der ÖAMTC Flugrettung

Wir haben einen Tag mit dem Team des Christophorus 2 verbracht.

Wir sitzen gemütlich am Stützpunktdes Christopherus 2 inGneixendorf bei Krems beieinem Kaffee, während ein Alarmgeräuschdas Gespräch unterbricht. Rund um michFlugretter Robert Huber, Pilot Günter Gasslingerund die Notfallärztin Gabriele Golling.Auch die Flugrettungs-App schlägt Alarm.Die Ärztin checkt die ersten Einsatzdetailsschon am Smartphone. Innerhalb wenigerSekunden steht das Team vor einem riesigenBildschirm, an dem Wetter, ein Google-Earth-Bild des Unfallortes und weitere Informationendargestellt werden. Es sind nur wenigeAugenblicke, danach werden Jacken angezogen,der Pilot startet den Hubschrauber.Niemand läuft, keiner hudelt, jeder weißgenau, was zu tun ist. Nur zwei Minutennach Eingang des Notrufs ist der Hubschrauber in der Luft...