Menü
Škoda

© Škoda

Škoda Octavia RS

Der neue Škoda Octavia RS sieht nicht nur unglaublich gut aus, auch fahrdynamisch heben die Tschechen den Sportler in neue Sphären.

Rot bedeutet Gefahr. Zumindest, für den VW Golf, denn der Škoda Octavia konnte dem Dauerbrenner im Jahr 2019 den Rang als meistzugelassener Pkw abringen. Wesentlich zu diesem Erfolg trägt mit Sicherheit auch die Tatsache bei, dass sich die RS-Version hoher Beliebtheit erfreut. In der neuesten Generation des Octavia konnten die Tschechen einen draufsetzen. Optisch unterstreichen sportliche Akzente den bereits dynamischen Charakter des Fahrzeugs. Noch agiler wirkt er allerdings durch eine scharf gezeichnete Frontschürze und schwarze Akzente. RS-Logos am Kühlergrill und am Heck lassen die sportliche DNA auch nach außen hin erkennen. Auch das Heck präsentiert eine aggressivere Stoßstange mit integrierten Zierblenden für die End-rohre.