Menü
Christian Böhm

© Christian Böhm

Renault Captur

Der neue Renault Captur präsentiert sich fescher und moderner denn je – innen und außen.

Er hat sich sehr gewandelt und ist vom grauen Mäuschen zum bunten Vogel mutiert. Die Rede ist vom neuen Renault Captur. Ist der kompakte Franzose bisher eher unter dem Radar geblieben, wird die zweite Generation mit Sicherheit Blicke auf sich ziehen. Zu verdanken hat er dies seinem moderneren Außendesign, das sich wieder stark am Clio orientiert. Die Frontscheinwerfer präsentieren sich im neuen Renault-typischen C-Design, an der Unterkante der Frontstoßstange ist ein angedeuteter Unterfahrschutz zu erkennen und die markentypische Raute prangt größer denn je im Kühlergrill. Doch noch deutlicher verändert hat sich das Heck des schicken Franzosen. Dort wurden die eher biederen und rundlicheren Rücklichter durch dynamischere, modernere Leuchten ebenfalls mit C-Signatur getauscht, was dem Captur einen deutlich frischeren und agileren Look verleiht. Gut gemacht, Renault.