Menü
Tizian Ballweber

© Tizian Ballweber

Opel Corsa

Der Opel Corsa ist seit 37 Jahren eines der wichtigsten Autos für die Rüsselsheimer. Die neueste Generation ist ein kleines Meisterwerk.

Mit der Übernahme durch PSA geht es den Opelanern wieder gut. Bestes und jüngstes Beispiel ist der neue Opel Corsa, der auf derselben PSA Plattform steht, wie der neue Peugeot 208. Die größte Änderung in Bezug auf die Ausmaße gibt es in der Höhe, denn um dem Corsa sportlicher aussehen zu lassen, haben die Entwickler die Dachlinie um 48 Millimeter gesenkt. Auch die Fahrerposition liegt 28 Millimeter tiefer. Schon beim Einsteigen merkt man diesen kleinen Unterschied. Das passt aber zum flotten und aktiven Charakter des neuen Corsa.