Menü
Mazda

© Mazda

Mazda MX-30 Urban Challenge

Wie schlägt sich so ein Elektroauto eigentlich im alltäglichen Stadtverkehr? Diese Frage beantwortete Mazda mit einer kleinen Challenge und lud zum Eco-Rennen an den Ring.

Jeder und jede braucht seine Ziele. Mazda ist da keine Ausnahme. Bis 2030 soll jedes Fahrzeug auch elektrisch  verfügbar sein. Ein weiteres Ziel setzen sich die Japaner bis 2050: Die Marke soll komplett klimaneutral sein. Wie genau das erreicht werden soll, wurde uns von Mazda Austria Geschäftsführer Heimo Egger nicht beantwortet. Dafür wurde uns Journalisten ein kleiner Ausblick auf die kommenden Jahre gewährt. Noch in den nächsten elf Monaten sollen zwei Plug-in-Hybrid Modelle sowie ein Vollhybrid zu den Händlern rollen. Zudem soll im Jahr 2022 eine neue Motorengeneration Einzug halten: Ein Reihensechszylinder als Benziner und als Diesel. Anti-Downsizing sozusagen.