Menü
Tizian Ballweber

© Tizian Ballweber

Interview mit Herbert Seidl, Autohändler des Jahres

Schon zwei Mal war Herbert Seidl einer der besten Autohändler des Jahres. Wir trafen den erfolgreichen Verkäufer zum Interview in seiner Filiale in Gleisdorf in der Steiermark.

Die Affinität zu Automobilen bekamen Sie praktisch in die Wiege gelegt. Ihre Eltern betrieben ab 1965 in Gleisdorf eine kleine Tankstelle und anschließend in den 70er Jahren auch einen Autohandel mit Gebrauchtwagen. Wann stiegen Sie in das Geschäft ein und was sind aus Ihrer Sicht die größten Änderungen im Handel in den letzten Jahren und Jahrzehnten?     
„Ich stieg 1988 ins Geschäft ein. Da hat sich mittlerweile einiges getan. Der Aktionsradius ist durch das Internet deutlich größer geworden. Aus ganz Österreich kommen die Kunden zu uns. Zum Teil auch aus dem Ausland. Auch das Thema der Beschaffung ist mit dem Internet schneller und einfach geworden. Ich kaufe heute an einem guten Vormittag so viele Autos ein, wie vor vielen Jahren in einem ganzen Monat.“