Menü
Hyundai

Noch europäischer: der neue i30.© Hyundai

Hyundai i30

Mister Europe: Dezentes Design, auffälliger Kühlergrill, großer Innenraum und jede Menge elektronischer Helferlein – so präsentiert sich der Hyundai i30.

Das sonnige Marbella im Jänner gegen eisige Temperaturen zu tauschen ist fein. Dass dort aber auch Schnee liegt, damit rechnet niemand. Doch so konnte der Hyundai i30 gleich beweisen, dass er ein Auto für alle Fälle ist. Fünf Jahre hat es nur gedauert, den neuen i30 zu entwickeln. Ob er genauso verkaufsstark wie sein Vorgänger wird? Doch Hyundai rechnet stark damit, soll die i30-Family nach eigenen Angaben zur wichtigsten Marke des Unternehmens werden. Und eine Million Verkäufe bis 2018 ist ein hochgestecktes Ziel. Dafür macht Hyundai aber auch viel: Im Juni kommt die Kombi-Variante des i30, im Herbst folgt mit der „N-Line“ eine sportliche Variante des Fünftürers. Und im Jahr 2018 steht der „i30 Fastback“ auf dem Plan, eine Mischung aus Coupé und Kombi.