Menü
TB

© TB

Cupra Born

Wo Cupra drauf steht, ist zum großen Teil auch VW drinnen. Dass das seine Vor- und Nachteile hat, zeigt der Cupra Born.

Es ist doch so: Wer ein normales Auto möchte, der greift zu VW. Wer ein aufregendes haben möchte, der nimmt sich einen Seat oder seit einigen Jahren einen Cupra. Bisher galt das besonders für VW Golf und Seat Leon. Seit kurzem betrifft das aber auch die Elektroautos aus dem VW Konzern. Wem der ID.3 trotz futuristischem Design zu fad ist, der darf sich nun für den sportlichen Cupra Born entscheiden.