Menü
Matthias Prinz

© Matthias Prinz

Alle Elektroautos am Markt

Sind Elektroautos die Mobilitätslösung der Zukunft? Das wird sich zeigen. Doch eines ist klar: Das Angebot wird immer größer, wie unsere Liste dokumentiert.

Ganz früh in der Geschichte des Automobils gab es schon die   ersten Versuche, anstatt stinkiger Motoren, saubere Elektroautos an den Mann - die Frau fuhr um 1900 noch nicht wirklich  -  zu bringen. Henry Ford, fertige jedoch ab 1914 das Ford T-Modell am Laufband und konnte so seine Fahrzeuge mit Verbrenner deutlich günstiger verkaufen. Da es bald nur so von Tin Lizzies wimmelte, immerhin wurden 19 Jahren 15 Millionen Stück gebaut, war die Nachfrage nach Tankstellen immens. Die Folge: E-Tankstellen werden erst seit wenigen Jahren an jeder Ecke errichtet. Womit wir uns in die Gegenwart bewegen. Denn dass die E-Mobilität in den letzten zehn Jahren extrem an Wichtigkeit gewonnen hat, dürfte längst durchgedrungen sein. Und während namhafte Hersteller in unseren Breitengraden so langsam in Schwung kommen, hat, nicht wirklich still, heimlich oder leise, Elon Musk mit Tesla den Star unter den E-Autos geboren. In Österreich sind derzeit das Tesla Model 3, das Model S und das Model X erhältlich. Das kleiner SUV mit Namen Model Y kommt vermutlich im nächsten Jahr zu uns. Überzeugen können alle Modelle aus Silicon Valley mit einer unglaublichen Beschleunigung. Die haben Elektroautos aber praktisch alle, da das Drehmoment ab dem Drücken des Gaspedals anliegt.