Menü
SeaTrek Sailing

Atmung, Balance & Wohlbefinden: Mit Yoga-Kreuzfahrten durch den Komodo Nationalpark von Bali nach Flores präsentiert SeaTrek Sailing Adventures eine neue Form der Erlebnis-Kreuzfahrt. © SeaTrek Sailing

Yoga-Kreuzfahrten nach Indonesien

Mit den Yoga-Kreuzfahrten durch den malerischen Komodo Nationalpark und die unberührten Sunda Islands, von Bali nach Flores und vice versa, präsentiert SeaTrek Sailing Adventures eine neue Form der Erlebnis-Kreuzfahrt.

Unter dem Motto "Atmung, Balance und Wohlbefinden: Yoga-Abenteuer in Bali, Komodo und Flores", und "Lebenskraft - Yoga- und Wellness-Kreuzfahrt" finden die Acht Tage / Neun Nächte-Touren erstmalig vom 08. bis zum 15. Juni 2018 und von 17. bis 24. Juni 2018 an Bord der Ombak Putih, einem traditionellen Pinisi-Schoner mit zwölf En-Suite Kabinen statt.

Die Kreuzfahrten werden durch die international bekannten Yogis Lindsay Gonzalez und Melody Massey begleitet. Das Programm mit Yoga für alle Niveaus, Meditation und traumhaftem Fahrgebiet richtet sich an jeden, der seine Yoga-Übungen raus aus dem Studio, mit in die Natur Indonesiens nehmen möchte. Während erfahrenere Yogis ihre Kenntnisse erweitern können, erlernen Anfänger die Grundlagen und erfahren, wie sie Yoga in ihre tägliche Routine integrieren können.

Die Yoga-Übungen, Meditationen und Mantras finden an Deck, sowie am Strand, auf dem Wasser oder auf Hügeln mit Panorama-Ausblick statt. In der Regel werden zwei Einheiten bei Sonnenaufgang und -untergang angeboten. Entspannend bis Energie aktivierend, beinhalten sie unter anderem Atemübungen, Meditation und individuelle, praktische Unterstützung. Ferner kann Stand-Up-Paddle-Yoga auf dem Wasser erlernt und praktiziert werden, beispielsweise in der friedvollen, zauberhaften Kulisse des mystischen Satonda-Sees, der von dichtem Regenwald umsäumt ist.

Das Kreuzfahrt-Programm wurde so entworfen, dass die physischen, emotionalen und spirituellen Elemente der Yoga-Übungen im Einklang mit Abenteuer und Erholung im Rahmen der Kreuzfahrt stehen. Ziel ist es, eine individuelle und gemeinschaftliche Balance zu schaffen.

Die maximal 24 Teilnehmer erwartet eine herausragende Verpflegung, bester Service, atemberaubende Naturerlebnisse, sowie tägliche Yoga-Einheiten, Meditations- und Achtsamskeitsübungen mit Gleichgesinnten. Dabei sind die einzelnen Yoga-Stunden nie verpflichtend, alternative Aktivitäten an Land und auf dem Wasser sind stets möglich und runden das Angebot ab. Friedvolle Strände, zauberhafte Küstenorte, Vulkane, Flüsse, Wasserfälle, ein magischer See und die berühmten Komodo-Warane, Flughunde und indigene Vogelarten sorgen für reichlich Abwechslung. Regelmäßig besteht die Gelegenheit für Kajak- und Paddeltouren, Schwimmen und Schnorcheln, um die schillernde Unterwasserwelt und ihre faszinierenden Bewohner hautnah zu erleben.

Buchbar sind die Kreuzfahrten ab 3.990 US-Dollar pro Person. Die unlimitierte Nutzung von Stand-Up-Paddle-Boards und See-Kajaks ist auf den Touren inbegriffen.

Zur Reise "Breathe, Balance & Bliss: An Exhilarating Yoga Adventure to Bali, Komodo & Beyond - Von Bali nach Flores, 08. bis 15. Juni 2018 

Zur Reise "Life Force Yoga & Wellness Cruise - Von Flores nach Bali, 17. bis 24. Juni 2018

Ähnliche Artikel

Scott Markewitz Reisen,

Wintersport mit tropischen Zwischenstopps

Skifahren und Surfen im selben Urlaub? Das Stumböck-Anschlussprogramm macht es möglich. Die einzigartige Kombination aus Wintersportzielen und tropischen Paradiesen bietet das perfekte Urlaubspaket für Reisende, die sich nicht zwischen Ski- und Badeurlaub entscheiden möchten. mehr >

Hapag-Lloyd Cruises Kreuzfahrt,

Im arktischen Dreiklang

Im Sommer 2018 begibt sich das Expeditionsschiff MS Hanseatic auf eine spektakuläre Route, die die verschiedenen Gesichter der Arktis eindrucksvoll verbindet. mehr >

Yomiuri Land Reisen, Events,

Tokyo im winterlichen Lichterzauber

Leuchtreklamen und Neonlichter soweit das Auge reicht, ein pulsierendes Nachtleben und kulinarische Genüsse – das gesamte Jahr über lässt das nächtliche Tokyo keine Langeweile aufkommen. Besonders hell erstrahlt Japans Hauptstadt jedoch, wenn der Winter Einzug hält und das Jahr sich dem Ende neigt. mehr >