Menü
BMW

Mächtig sporltich: 460 PS leistet der M4 CS und zoomt sich in 3,9 Sekunden auf Tempo 100.© BMW

Weltpremiere: BMW M4 CS Der Unter-Vier-Sekunden-BMW

BMW schenkt der M4-Familie Zuwachs. Und der Zuwachs hat es natürlich in sich. Der Doppel-Turbo-R6 leistet 460 PS, der M4 CS zoomt sich in 3,9 Sekunden auf Tempo 100 und die obligatorische Nordschleife soll in 7:38 Minuten umrundet sein.

Aber was heißt CS eigentlich?

CS steht für die „Clubsport-Klasse” und BMW sieht den CS als alltagstauglichen aber dennoch kompromisslosen Sportler, der unter der Woche brav seinen Pendeldienst verrichtet und sich zum Wochenende auf einer Rennstrecke austobt.

Die Modifikationen zeugen von einer gewissen Ernsthaftigkeit, denn BMW optimierte die Fahrwerksgeometrie, installierte ein aktives Sperrdifferential, passte die Servolenkung an und montierte CS-Leichtmetallräder samt Michelin Pilot Sport Cup2-Bereifung. Diese Semislicks picken herrlichst am Asphalt und eignen sich auch für den Rennstrecken-Dienst. Alternativ serviert BMW auch „normale“ Sportreifen.

Das Innere empfängt mit besonnener Sportlichkeit, denn es warten Leichtbau M Sportsitze mit Leder-Alcantara-Bezug und ein wunderbar griffiges Sportlenkrad. Interessant: Die Türverkleidungen samt Ziehschlaufen (Rennsport lässt grüßen) bestehen aus gepressten Naturfasern. Weitere Sportgrüße liefern übrigens diverse Nähte in den BMW-M-Sportfarben. Und ja, auch eine Klimaautomatik gibt’s. Der CS ist also kein auf Gramm optimiertes Gefährt und gewährt auch Alltags-Komfort.

Außen winkt indessen reinste Sportlichkeit. Die Motorhaube samt Luftauslass hinter dem Powerdome und das Dach bestehen ebenso aus CFK wie Frontsplitter, Abrisskante und Diffusor. Das spart Gewicht und schaut nicht minder sportlich aus. Der Preis klettert natürlich auch entsprechend...

Ähnliche Artikel

Caterham Modelle, Auto News,

60 Jahre Caterham

Noch ein Geburtstagsmodell von Caterham - der Leichtbau-Winzling bekommt einen Suzuki-Dreizylinder-Turbobenziner und tritt im Retro-Outfit an. mehr >

Frauscher Auto News, Lifestyle,

Frauscher 858 Fantom Air

Der Design-Klassiker als luxuriöse Air-Variante mehr >

CRD International Reisen, Auto News,

Mit dem Wohnmobil durch Kanada und die USA

Die Programme für den Wohnmobil-Urlaub 2018 in den USA oder Kanada stehen: Veranstalter CRD International hat alle Angebote der Linie „Camper komplett“ fertig. Neu sind unter aanderem der Roadtrip „Westkanada komplett“ in 23 Tagen und „Ostkanada komplett“ in 16 Tagen. In die USA lockt ein Winterspecial von November 2017 bis März 2018 mit einer Flatrate bis zu 40 Tagen. mehr >