Menü
Volkswagen

© Volkswagen

VW zeigt den neuen Tuareg im März

Schon seit 2010 ist die aktuelle Generation von Volkswagens großem SUV auf dem Markt - Zeit für einen Nachfolger.

Mit der Weltpremiere des neuen Touareg startet Volkswagen in das neue Automobiljahr. Die Weltpremiere des Flagschffs erfolgt in China, dem weltweit am stärksten wachsenden SUV-Markt und größten Einzelmarkt des Unternehmens.

Neben einem Design, das ihn als Spitze der Modellpalette kenntlich macht, verfügt der neue über zahlreiche Assistenzsysteme. Diese sollen ihm ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort verleihen. Mit einem der größten digitalen Cockpits der Klasse, dem Innovision Cockpit, eröffnet sich ein neuartiges Informations- und Entertainmentumfeld. Seine Konnektivität macht ihn zum fahrenden Internetknoten. Antriebsstrang, Luftfederung, Hinterradlenkung und Wankstabilisierung sorgen für ein sicheres und dynamisches Fahrerlebnis.

Mit dem neuen Touareg möchte Volkswagen die Erfolgsgeschichte dieser Modellreihe in dritter Generation fortsetzen. Das exklusive SUV C-Segment zählt derzeit zu den besonders schnell wachsenden Bereichen der weltweiten Automobilmärkte mit einer erwarteten Verdoppelung der Zuwächse zum Beispiel in China bis zum Jahr 2023.

Seine Leistungskraft und Einsatzfähigkeit hat der Touareg seit dem Start der Modellreihe 2002 rund eine Million Mal überzeugend unter Beweis gestellt – auf befestigten und unwegsamen Straßen und den Rallyepisten dieser Welt. Zu den Highlights zählen die Erfolge bei den Dakar-Rallyes in den Jahren 2009-2011.

Den neuen Touareg und den ganzen Umfang seiner technischen Merkmale sowie die umfassenden Ausstattungsmerkmale zeigt Volkswagen erstmals bei der Weltpremiere am 23. März 2018 in Peking.

Ähnliche Artikel

ADAC Top-News,

Führung für Ott Tänak bei der ADAC Rallye Deutschland 2018

Vorjahressieger gewinnt spektakuläre Super Special Stage in St. Wendel mehr >

Top-News,

Rallye Deutschland: Citroën vor Asphalt-Comeback

Beim neunten Lauf der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft kehrt das Citroën Total Abu Dhabi World Rally Team in dieser Woche (16.-19. August) nach vier Schotterrallyes zurück auf festen Belag. Auf den anspruchsvollen Wertungsprüfungen der Rallye Deutschland wollen die Fahrer-Duos Craig Breen/Scott Martin und Mads Østberg/Torstein Eriksen an ihre Leistungen bei der Rallye Finnland anknüpfen. mehr >

porsche Top-News,

Porsche und Rallye - we like.

Porsche setzt Cayman GT4 Clubsport als Vorausfahrzeug ein - Konzeptstudie für den Rallyesport bei deutschem WM-Lauf mehr >