Menü

v.l.n. r.: Ing. Kurt Bergmüller (Semperit/Continental) / Dr. Kristjan Ambroz (Semperit/Continental) und Mirco Brodthage (Semperit / Continental) / James Tennant (VRÖ) Ing. Günther Riepl (Falken) mit Helmut Perner (Goodyear Dunlop Österreich) und Ing. Wolfgang Stummer (Goodyear Dunlop Österreich) und Harald Kilzer (ApolloVredestein)

VRÖ-Awards – die "Oscars der Reifenbranche"

And the Winner is…

Im zwei Jahres Rhythmus werden vom VRÖ (Verband der Reifenspezialisten Österreichs) die VRÖ Awards an die besten Reifenhersteller vergeben. Die Qualität der Produkte - sprich der Reifen, die Lieferfähigkeit von unterschiedlichen Dimensionen und die Preispolitik des Reifenherstellers sind wesentliche Bewertungskriterien für den VRÖ Award.

James Tennant, Obmann des VRÖ, übergab heuer in der Kategorie PKW Reifen die Auszeichnung in Gold an Ing. Günther Riepl für die Marke Falken. Dr. Kristjan Ambroz und Mirco Brodthage übernahmen den Preis in Silber für die Marke Continental. Bronze erhielten Harald Kilzer und Thomas Körpert für die Marke Vredestein.

In der Kategorie LKW Reifen bekam Ing. Kurt Bergmüller den Bronzeteller für die Marke Continental, Ing. Wolfgang Stummer und Helmut Perner erreichten mit der Marke Goodyear Platz zwei und mit Dunlop den ersten Platz.

 

VRÖ Awards 2017/2018:

PKW Reifen:

  1. Platz Falken
  2. Platz Continental
  3. Platz Vredestein

LKW Reifen:

  1. Platz Dunlop
  2. Platz Goodyear
  3. Platz Continental

 

 

Ähnliche Artikel

Autotest-Archiv, Top-News,

Ein sehr guter Deal

Hyundai schickt das Kompakt-SUV Tucson zum Lifting. Das Ergebnis sind eine etwas gestraffte Haut, ein aufgehübschtes Innenleben und ganz viel Ausstattung. Wir finden, das Facelift ist gelungen. mehr >

Autotest-Archiv, Top-News,

Freund der Berge

SsangYong ist wieder da! Und der Rexton Sports ist zugleich der erste Pickup aus Korea. Die große Frage lautet: Ist er ein praktisches Arbeitstier oder ein Lifestyle-Blender? mehr >

Autotest-Archiv, Top-News,

Der Designeranzug

Audi gibt der neuen Generation seiner Fließheck-Limousine mit Luxusattitüde viel High-Tech mit. Was sich verändert hat und welche der technischen Schmankerln wirklich sinnvoll sind, lesen Sie hier. mehr >