Menü

UNION GLASHÜTTE – Belisar Chronograph Limitierte Edition Sachsen Classic 2018

Pure Mechanik gepaart mit nostalgischem Charme: Es ist diese besondere Mischung, die uns an Oldtimern fasziniert und die auch der neue Belisar Chronograph von Union Glashütte ausstrahlt. Mit seinem elfenbeinfarbenen Zifferblatt und den Skalen für Tachymeter und Telemeter erinnert das auf 300 Exemplare limitierte Modell an die Armaturen automobiler Klassiker. Aus gutem Grund, denn dies ist bereits die achte Sonderedition, die Union Glashütte anlässlich der Partnerschaft mit der Oldtimer Rallye Sachsen Classic präsentiert.

Zeit, Strecke und Geschwindigkeit werden mechanisch erfasst und analog angezeigt - so wie im Cockpit eines Oldtimers. Neben der blauen Tachymeter-Skala zur Messung von Geschwindigkeiten verfügt die Uhr über eine rot markierte Telemeter-Skala, mit der sich zurückgelegte Wegstrecken ablesen lassen. Hinzu kommen die Stoppzeiten-Funktionen des Chronographen. So ist der Belisar Chronograph nicht nur ein exzellenter Begleiter einer jeden Oldtimer-Ausfahrt, sondern schlichtweg eine Augenweide. Trotz der Vielzahl von Anzeigen sorgen feine Ziffern im Bauhaus-Stil für Klarheit und ergänzen das Vintage-Design des elfenbeinfarbenen Zifferblatts. Der nostalgische Look wird zudem durch ein robustes Armband aus braunem Rindhalsleder mit hellen Steppnähten betont, das an die Lederriemen historischer Auto-Gepäckträger erinnert. Im Lauf der Zeit gewinnt dieses Leder von Natur aus an Patina, sodass der Träger nicht nur ein limitiertes, sondern ein einzigartiges Exemplar am Handgelenk tragen wird. Auch wenn der Belisar Chronograph Retro Charme versprüht, verfügt er über einen hochmodernen Antrieb: Das in Glashütte gefertigte mechanische Chronographenwerk UNG-27.01 überzeugt mit einer Gangreserve bis zu 60 Stunden und einer äußerst stabilen Ganggenauigkeit. Es kann durch den geschraubten Saphirglasboden betrachtet werden. Die Uhr ist wasserdicht bis zu einem Druck von 10 Bar (100 Meter). Sie wird in einer Spezialverpackung mit einem exklusiven Kartenhalter geliefert und ist zum Start der Sachsen Classic ab Mitte August für 2.570,00 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Fachhandel erhältlich.

Ähnliche Artikel

ADAC Top-News,

Führung für Ott Tänak bei der ADAC Rallye Deutschland 2018

Vorjahressieger gewinnt spektakuläre Super Special Stage in St. Wendel mehr >

Top-News,

Rallye Deutschland: Citroën vor Asphalt-Comeback

Beim neunten Lauf der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft kehrt das Citroën Total Abu Dhabi World Rally Team in dieser Woche (16.-19. August) nach vier Schotterrallyes zurück auf festen Belag. Auf den anspruchsvollen Wertungsprüfungen der Rallye Deutschland wollen die Fahrer-Duos Craig Breen/Scott Martin und Mads Østberg/Torstein Eriksen an ihre Leistungen bei der Rallye Finnland anknüpfen. mehr >

porsche Top-News,

Porsche und Rallye - we like.

Porsche setzt Cayman GT4 Clubsport als Vorausfahrzeug ein - Konzeptstudie für den Rallyesport bei deutschem WM-Lauf mehr >