Menü
Opel

Der neue Top-Benziner leistet 180 PS. Die Schaltarbeit übernimmt eine 8-Gangautomatik.© Opel

Neuer Top-Benziner mit 180 PS

Mehr Leistung und Fahrspaß für den Opel Grandland X: Kraftvoller Turbobenzin-Direkteinspritzer mit 180 PS und Achtstufen-Automatik. Preis: ab 33.250,- Euro.

 

Starker Zuwachs für den Opel Grandland X: Opel erweitert das Antriebsportfolio für das kompakte SUV um einen neuen Turbobenzin-Direkteinspritzer. Das Top-of-the-Line- Triebwerk ist in Kombination mit einer besonders sanft schaltenden Achtstufen-Automatik erhältlich. Der Vollaluminium-PureTech-Motor steht nicht nur für souveräne Leistung, sondern dank hochmoderner Abgasnachbehandlung inklusive Benzinpartikelfilter auch für niedrige Emissionen. Auf diese Weise erfüllt der Grandland X 1.6 Turbo mit Start/Stop auch die Euro 6d-TEMP-Abgasnorm. 
Der Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen und vier Ventilen pro Zylinder leistet 180 PS bei 5.500 min-1 und generiert ein maximales Drehmoment von
250 Newtonmeter bei 1.750 min-1 Die variable Ventilsteuerung sorgt für einen niedrigeren Verbrauch und geringere Emissionen.

Das dynamische Aggregat beschleunigt den Grandland X in gerade einmal 8,0 Sekunden auf Tempo 100, liefert eine Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h und glänzt mit seinem direkten Ansprechverhalten. 
Der neue Top-of-the-Line-Motor wird auch für die Premium-Ausstattungslinie „Ultimate“ erhältlich sein. Im „Ultimate“-Trim fährt der Opel Grandland X serienmäßig mit luxuriösen 
Features vor. Das stylishe SUV wird mit schwarzem Dach und schwarzen Außenspiegeln sowie 19-Zoll-BiColor-Leichtmetallrädern zum echten Eyecatcher. Wohlfühlgarantie versprechen die von der „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ (AGR) zertifizierten ergonomischen Aktiv-Sitze in Leder, das optionale Denon-Premium-Soundsystem sowie zahlreiche hochmoderne Assistenz- und Infotainment-Systeme.

 

 

Ähnliche Artikel

KTM - Victor Eleuterio Top-News,

Matthias Walkner ist Motorsportler des Jahres

Matthias Walkner wurde vom Präsidium der Austria Motorsport Federation (AMF) zum Motorsportler des Jahres 2018 gekürt. Der 32-jährige Salzburger gewann im Jänner dieses Jahres als erster Österreicher überhaupt die Motorrad-Wertung der spektakulären Rallye Dakar gewonnen. mehr >

ÖAMTC Top, Top-News,

Leichtfahrzeuge für Jugendliche

Wer 16 Jahre alt ist, mobil sein und nicht auf das Elterntaxi oder Öffis angewiesen sein möchte, greift – je nach Führerscheinklasse – meistens auf ein Moped (bis 50ccm) oder Leichtmotorrad (bis 125 ccm) zurück. Für den Winter sind diese Zweiräder jedoch semi-geeignet. Die Straßen werden zunehmend rutschiger, man ist durchgefroren und manchmal auch klitschnass wenn sich der österreichische Schneeregen mal wieder behaupten will. mehr >

Aston Martin Modelle, Top-News,

Dreckig im Nobel-Hobel

Wo könnte man ein SUV besser testen, als auf einer Rallye-Stage? Aston Martin hat genau das gemacht und den Prototyp ihres ersten SUV durch die Wälder von Wales gepeitscht. mehr >