Menü
Click&Boat

Zurzeit bietet Click&Boat an die 22.000 verfügbare Boote in 550 Häfen in 26 Ländern. © Click&Boat

Ein Boot per Mausklick

Click&Boat bietet einen Plattform auf der sich Bootsbesitzer und Urlauber, die interessiert sind eine Bootstour oder eine kleine Reise zu unternehmen zusammen tun können.

Click&Boat ist das Ergebnis einer einfachen Feststellung: Hunderte Boote liegen ungenutzt in europäischen Häfen und verursachen hohe laufende Kosten für den Besitzer. Gleichzeitig möchten viele Menschen günstig mit dem Boot fahren, ohne sich direkt selbst eins zu kaufen. Im September 2013 haben Edouard Gorioux und Jeremy Bismuth daraufhin Click&Boat gegründet. Die Zahlen sprechen für sich: In Frankreich wird jedes Boot durchschnittlich nur etwa zehn Tage pro Jahr genutzt und kostet den Besitzer jährlich circa 10 Prozent des ursprünglichen Kaufpreises.

Für Bootsbesitzer

Privatpersonen, die ihr Boot vermieten möchten, können auf der Click&Boat-Plattform eine kostenlose Anzeige erstellen. Das Boot können Sie zu ihrem Wunschpreis vermieten und Verfügbarkeiten und Ausstattung hinzufügen. Nachdem die Anzeige von dem Click&Boat-Qualitätsservice geprüft wurde, wird diese online auf die Webseite gestellt.

Für Bootsmieter

Mit der Suchfunktion können Privatpersonen alle Inserate finden. Bei Click&Boat finden Kunden Motor-oder Segelboote weltweit und zum besten Preis. Die inbegriffene Versicherung ermöglicht risikoloses mieten und segeln. Per Mitteilungsfunktion können Mieter und Vermieter in Kontakt treten und sobald die Reservierungsanfrage bestätigt ist, kann der Kunde online sein Boot buchen und bezahlen.

Austausch zwischen Mieter und Vermieter (Check-in / Check-out)

Am Tag der Miete treffen sich Mieter und Vermieter zur Übergabe. Nachdem das Bootsinventar (der Bootszustand am Tag der Übergabe beidseitig geprüft wurde, unterschreiben beide Parteien den von Click&Boat vorausgefüllten Vertrag und übergeben die Schlüssel. Auch bei der Rückgabe wird das Boot abschließend überprüft. Nach der Miete können sich Besitzer und Mieter gegenseitig bewerten.

Ähnliche Artikel

Holidu Reisen,

Sommerurlaub 2019: Der große europäische Preisvergleich

Jedes Jahr stellt sich die gleiche Frage: Wohin soll es im Sommerurlaub gehen? Zwischen der idealen Urlaubsregion, die den eigenen Bedürfnissen gerecht wird, und den Kosten abzuwägen, nimmt viel Zeit in Anspruch. Holidu, die Suchmaschine für Ferienhäuser, hat verschiedene Reisezeiten unter die Lupe genommen und die Kosten in der Haupt- und Nebensaison in 45 Ländern verglichen. Für die Studie wurden die Daten von mehreren Millionen Ferienunterkünften erhoben und die durchschnittlichen Übernachtungspreise für drei bis acht Personen pro Nacht in einer repräsentativen Woche jeweils in der Haupt- und Nebensaison betrachtet. mehr >

Sony Lifestyle,

Sony präsentiert neues „360 Reality Audio“ Musikerlebnis

Anlässlich der CES in Las Vegas stellt Sony mit „360 Reality Audio“ ein neues musikalisches Ökosystem für die Erstellung, Distribution und Wiedergabe von Inhalten vor. Es handelt sich dabei um eine völlig neue Musikerfahrung, die den Zuhörer in ein dreidimensionales Klangfeld eintauchen lässt. Möglich macht dies die objektbasierte Spatial Audio Technologie. mehr >