Menü
Nissan

Auf zur Verbrecherjagd: Nissan bringt den GT-R als Police Car.© Nissan

Mad Max im Godzilla?

Mad Max setzt zwar auf einen mächtigen Kompressor-V8, aber beim Nissan GT-R im Polizeitrimm würde auch der Überlebenskünstler eine Ausnahme machen.

 

Für die New York Autoshow hat Nissan jedenfalls seinen GT-R zum Police Car transformiert – mit allem was dazu gehört. An der bespoilerten Front prangt ein mächtiger Rammbügel mit LED-Elementen und fettem Lautsprecher samt Sirene. Weitere Signaleinrichtungen finden sich an der Windschutzscheibe sowie auf dem Dach. Eindruck machen auch der mächtige Heckspoiler mit zwei Sützstreben sowie der sportliche Diffusor. Abgerundet wird der polizeiliche Auftritt des Nissan GT-R Police Pursuit durch g´scheit verbreiterte Carbon-Radläufe, die mit 22 Zoll großen Spezial-Alurädern „befüllt“ wurden. Auf zur Verbrecherjagd... Ach ja: Mit mehr als 500 PS wäre es übrigens ziemlich sinnlos den Polizeit-GT-R abhängen zu wollen.



Ähnliche Artikel

Seefestspiele Mörbisch/Jerzy Bin Österreich, Auto News,

Mitsubishi in Mörbisch

Seit 2016 sind die Seefestspiele Mörbisch allzeit zuverlässig unterwegs. Denzel Eisenstadt versorgt seitdem das größte Operettenfestival der Welt mit SUV-Modellen der Drei Diamanten-Marke Mitsubishi. mehr >

Aston Martin Top-News, Auto News,

Aston Martin Valkyrie

Nun füttern uns die Engländer endlich mit handfesten Daten zum straßentauglichen Supercar. Und diese Daten haben es in sich. mehr >

Chopard Lifestyle, Auto News,

Superfast Power Control Porsche 919 HF Edition

Chopard, seit Saisonbeginn 2014 „Official Timing Partner des Porsche Motorsport LMP1 Teams“ von Porsche Motorsport, stand dem deutschen Rennstall 2017 erneut zum 24-Stunden-Rennen von Le Mans zur Seite - natürlich mit der passenden Uhr. mehr >