Menü

Im Zeichen des Skorpions

70 Jahre Abarth - Zeit, dieses Jubiläum mit einem Bildband zu feiern.

Das Lebenswerk von Carlo Abarth, das zwischen den 1950er- und den 1970er-Jahren in seiner berühmten Turiner Sportwagenschmiede entstand, umfasst vom modifizierten Fiat-Serienmodell bis zum handgefertigten Prototypen eine beeindruckende Palette faszinierender Automobile. Renommierte internationale Fotografen haben die einzigartigen Renn- Abarths der Sammlung Möll anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Firmengründung neu in Szene gesetzt, ergänzt durch historische Aufnahmen und persönliche Erinnerungen von Zeitzeugen und Rennlegenden. Eine bildgewaltige Reise in die goldenen Zeiten des Automobil-Rennsports.

Das 420-Seiten starke Werk beinhaltet zahlreiche ganz ganz tolle Fotos berühmtesten internationalen Fotografen, über die größte Abarth-Sammlung der Welt (Sammlung-Möll/Schweiz), sämtliche Texte und ein Großteil der Interviews im Buch stammen vom internationalen Abarth-Spezialisten und Oldtimer-Sachverständigen KR Franz. R. Steinbacher.

Bezugsmöglichkeit: über www.delius-klasing.de, über den Buch- und Fachhandel

ISBN 978-3-667-11146-3.

Preis 78 Euro.

Der Band ist ab sofort vorbestellbar und wird ab dem 17. September ausgeliefert

Ähnliche Artikel

Kolarik Top, Top-News,

Neuer Besucherrekord!

Mit 163.800 Besuchern war es die bestbesuchte Vienna Autoshow. Die Begeisterung für das Automobil scheint ungebrochen. Auch das Interesse an E-Mobilität ist deutlich gestiegen. mehr >

Top, Top-News,

SEAT beschleunigt Fahrzeugauslieferung in Österreich

Nach dem Erfolg der Pilotphase des Projekts setzt SEAT nun mit dem "Fast Lane"-Service in Österreich den nächsten Schritt. mehr >

Daniel Fessl Top-News,

GP Ice Race: Eisrennen in Zell am See eine Motorsport-Veranstaltung der Superlative

Das GP Ice Race in Zell am See (19. und 20. Januar 2019) präsentiert eine beindruckende Bandbreite von historischen und aktuellen Renn- und Rallyefahrzeugen, wie sie in dieser Vielfalt noch nie an einem Ort versammelt waren. Motorsport-Fans bietet dieses beispiellose Spektakel neben dem traditionellen Skijöring, bei dem Skiläufer von einem Auto gezogen werden, auch Motorsport-Action in vier Kategorien für Rennfahrzeuge sowie aktuelle Renn-/Rallyeautos. Die Nennliste ist mit rund 130 Teilnehmern genauso ausgebucht wie die Hotels am Veranstaltungsort in Zell am See. Derzeit sind die Wetterbedingungen ideal, die Anfahrt problemlos möglich, und die Eis-Piste ist im Top-Zustand. mehr >