Menü

Im Zeichen des Skorpions

70 Jahre Abarth - Zeit, dieses Jubiläum mit einem Bildband zu feiern.

Das Lebenswerk von Carlo Abarth, das zwischen den 1950er- und den 1970er-Jahren in seiner berühmten Turiner Sportwagenschmiede entstand, umfasst vom modifizierten Fiat-Serienmodell bis zum handgefertigten Prototypen eine beeindruckende Palette faszinierender Automobile. Renommierte internationale Fotografen haben die einzigartigen Renn- Abarths der Sammlung Möll anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Firmengründung neu in Szene gesetzt, ergänzt durch historische Aufnahmen und persönliche Erinnerungen von Zeitzeugen und Rennlegenden. Eine bildgewaltige Reise in die goldenen Zeiten des Automobil-Rennsports.

Das 420-Seiten starke Werk beinhaltet zahlreiche ganz ganz tolle Fotos berühmtesten internationalen Fotografen, über die größte Abarth-Sammlung der Welt (Sammlung-Möll/Schweiz), sämtliche Texte und ein Großteil der Interviews im Buch stammen vom internationalen Abarth-Spezialisten und Oldtimer-Sachverständigen KR Franz. R. Steinbacher.

Bezugsmöglichkeit: über www.delius-klasing.de, über den Buch- und Fachhandel

ISBN 978-3-667-11146-3.

Preis 78 Euro.

Der Band ist ab sofort vorbestellbar und wird ab dem 17. September ausgeliefert

Ähnliche Artikel

KTM - Victor Eleuterio Top-News,

Matthias Walkner ist Motorsportler des Jahres

Matthias Walkner wurde vom Präsidium der Austria Motorsport Federation (AMF) zum Motorsportler des Jahres 2018 gekürt. Der 32-jährige Salzburger gewann im Jänner dieses Jahres als erster Österreicher überhaupt die Motorrad-Wertung der spektakulären Rallye Dakar gewonnen. mehr >

ÖAMTC Top, Top-News,

Leichtfahrzeuge für Jugendliche

Wer 16 Jahre alt ist, mobil sein und nicht auf das Elterntaxi oder Öffis angewiesen sein möchte, greift – je nach Führerscheinklasse – meistens auf ein Moped (bis 50ccm) oder Leichtmotorrad (bis 125 ccm) zurück. Für den Winter sind diese Zweiräder jedoch semi-geeignet. Die Straßen werden zunehmend rutschiger, man ist durchgefroren und manchmal auch klitschnass wenn sich der österreichische Schneeregen mal wieder behaupten will. mehr >

Aston Martin Modelle, Top-News,

Dreckig im Nobel-Hobel

Wo könnte man ein SUV besser testen, als auf einer Rallye-Stage? Aston Martin hat genau das gemacht und den Prototyp ihres ersten SUV durch die Wälder von Wales gepeitscht. mehr >