Menü
Toyota

© Toyota

Heute startet die härteste Rallye der Welt

Die härteste Rallye der Welt geht in die nächste Runde: Heute, am 6.Januar startet die 40. Rallye Dakar, die zum mittlerweile zehnten Mal auf südamerikanischem Boden ausgetragen wird.

Die Rallye Dakar startet in der peruanischen Hauptstadt Lima. Im Andenstaat müssen die Teilnehmer fünf Tage lang unter anderem riesige und zerklüftete Sandgebiete und -dünen bewältigen, ehe es in die bolivianischen Berge auf bis zu 3.500 Meter Höhe geht. In 14 Etappen über nahezu 9.000 Kilometer stellen sich Mensch und Maschine der extremen Belastungsprobe. Die Schlusswoche führt durch Argentinien: Obwohl das Land seit Jahren fester Bestandteil der Rallye ist, sind Sandplateaus neu im Kalender. Der weiche Untergrund und steigende Temperaturen bilden hier eine besondere Herausforderung. Das Ziel befindet sich erstmals in Cordoba. In verschiedenen Kategorien nehmen rund 330 Fahrzeuge an dem diesjährigen Abenteuer in Südamerika teil, darunter 190 Motorräder und Quads, 100 Autos und 42 Trucks. 

 

Besonders gute Chancen rechnet sich wieder Nasser Al-Attiyah (Katar) und sein französischer Navigator Matthieu Baumle im Toyota aus.

 

Ähnliche Artikel

Top-News, Lifestyle,

Mit Tucano Urbano stilvoll durch die kalte Jahreszeit

Nach einem langen Zweirad-Sommer kommen in den nächsten Monaten niedrige Temperaturen und wechselhafte Bedingungen auf alle Motorrad- und Rollerfahrer zu. Dass stilvoller Fahrspaß auch im Herbst und Winter möglich ist, zeigen die italienischen Zubehör-Spezialisten von Tucano Urbano. Die umfangreiche Produktpalette umfasst hochwertige Mode und Zubehör für alle vier Jahreszeiten. mehr >

Top-News, Modelle,

Ford GT: Weitere Exemplare des Supersportlers in Produktion

Ford wird die Produktion seines Supersportwagens GT aufgrund der großen Nachfrage um rund zwei Jahre verlängern. mehr >

HJS Top-News,

ADAC 3-Städte-Rallye am 19./20. Oktober

Unter dem Motto "Sieger fahren sauber" startet heute das große Finale der Deutschen Rallyemeisterschaft. mehr >