Menü
Hyundai

© Hyundai

Der Kona wird elektrisch

Er wird zwar erst in Genf präsentiert, aber jetzt schon angeteasert.

Hyundai gibt einen Ausblick auf die E-Version des SUV. Damit mischen die Koreaner weiter kräftig mit, wenn es ums umsetzen von aktuellen Trends in der Automobilbranche geht: Batterieelektrisch angetriebene Fortbewegung mit einem SUV-Fahrzeugcharakter. Der Lifestyle-SUV wird in zwei unterschiedlich großen Hochvolt-Batterien angeboten. Die großbemessenen Kapazitäten der Lithium-Polymer-Batterieeinheiten stellen stets eine alltagstaugliche Reichweite sicher. Die stärkere der beiden Elektroversionen wird voraussichtlich sogar bis zu 470 km weit kommen. Das besondere an der Reichweite ist, dass sie relativ realitätsnah sein dürfte, da hier schon der WLTP-Zyklus gilt. Neben dem fortschrittlichen Antrieb zeigt der Kona Elektro seinen modernen Charakter auch bei den Themen Konnektivität sowie Sicherheits-und Fahrassistenzsystemen.

Der Hyundai Kona Elektro wird aller Voraussicht im Sommer 2018 in Österreich zur Verfügung stehen.

Ähnliche Artikel

KTM - Victor Eleuterio Top-News,

Matthias Walkner ist Motorsportler des Jahres

Matthias Walkner wurde vom Präsidium der Austria Motorsport Federation (AMF) zum Motorsportler des Jahres 2018 gekürt. Der 32-jährige Salzburger gewann im Jänner dieses Jahres als erster Österreicher überhaupt die Motorrad-Wertung der spektakulären Rallye Dakar gewonnen. mehr >

ÖAMTC Top, Top-News,

Leichtfahrzeuge für Jugendliche

Wer 16 Jahre alt ist, mobil sein und nicht auf das Elterntaxi oder Öffis angewiesen sein möchte, greift – je nach Führerscheinklasse – meistens auf ein Moped (bis 50ccm) oder Leichtmotorrad (bis 125 ccm) zurück. Für den Winter sind diese Zweiräder jedoch semi-geeignet. Die Straßen werden zunehmend rutschiger, man ist durchgefroren und manchmal auch klitschnass wenn sich der österreichische Schneeregen mal wieder behaupten will. mehr >

Aston Martin Modelle, Top-News,

Dreckig im Nobel-Hobel

Wo könnte man ein SUV besser testen, als auf einer Rallye-Stage? Aston Martin hat genau das gemacht und den Prototyp ihres ersten SUV durch die Wälder von Wales gepeitscht. mehr >