Menü
Hyundai

Das Rockstar Energy Moab Extreme Off-Roader Santa Fe Concept.© Hyundai

Der Hyundai Santa Fe kann auch wild

Vom SUV zum Offroader: Der Rockstar Energy Moab Extreme Off-Roader auf Basis des Hyundai Santa Fe. Das Gelände-Gefährt wurde im US-Bundesstaat Utah getestet.

Hyundai Motor America hatte für die SEMA 2017 in Las Vegas zusammen mit dem amerikanischen Energydrink-Hersteller Rockstar aus dem braven SUV Hyundai Santa Fe ein wildes Konzeptfahrzeug entwickelt, das die Offroad-Fähigkeiten des SUV auf die Spitze treibt: den Rockstar Energy Moab Extreme Off-Roader. Das Gelände-Gefährt wurde im US-Bundesstaat Utah getestet.

Mit einigen technischen Änderungen wurde das Rockstar Energy Moab Extreme Off-Roader Santa Fe Konzept Fahrzeug an das besonders anspruchsvolle Terrain angepasst. Dazu gehören ein Gewindefahrwerk von King für mehr Bodenfreiheit, eine Magna-Flow-Auspuffanlage, R1-Concept-Bremsen mit sechs Kolben-Festsätteln vorn und vier hinten, eine Lachgas-Einspritzung von Nitrous Express zur Leistungssteigerung und 17-Zoll-Räder von Machete mit Baja MTZ Offroad-Reifen in der Dimension 35x12.50 R17 von Mickey Thompson. (ampnet/Sm)

Ähnliche Artikel

ADAC Top-News,

Führung für Ott Tänak bei der ADAC Rallye Deutschland 2018

Vorjahressieger gewinnt spektakuläre Super Special Stage in St. Wendel mehr >

Brabus Auto News, Tuning,

BRABUS 600 Compact SUV

Das kompakte Power-SUV auf Basis Mercedes GLC 63 S mit 600 PS und 800 Nm: 0 – 100 km/h in 3,6 Sekunden und 300 km/h Vmax. Dazu: Carbon-Styling und bis zu 22 Zoll große Schmiederäder. mehr >

Top-News,

Rallye Deutschland: Citroën vor Asphalt-Comeback

Beim neunten Lauf der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft kehrt das Citroën Total Abu Dhabi World Rally Team in dieser Woche (16.-19. August) nach vier Schotterrallyes zurück auf festen Belag. Auf den anspruchsvollen Wertungsprüfungen der Rallye Deutschland wollen die Fahrer-Duos Craig Breen/Scott Martin und Mads Østberg/Torstein Eriksen an ihre Leistungen bei der Rallye Finnland anknüpfen. mehr >