Menü
Mitsubishi

Verschifft: Der Eclipse ist auf dem Weg nach Europa.© Mitsubishi

Das Kompakt-SUV-Coupé ist im Anmarsch

Mitsubishi verschifft den Eclipse Cross in Richtung Europa.

Die ersten Einheiten des neuen Mitsubishi Eclipse Cross sind per Schiff auf dem Weg nach Europa. Es folgen rund 80 weitere globale Märkte einschließlich Australien, Nordamerika und Japan. Gebaut wird der 4,4 Meter lange Eclipse Cross im japanischen Werk Okazaki bei Nagoya. Der betont sportliche und coupé-ähnliche Charakter des neuen Modells verbindet dynamische Coupé-Konturen mit der bekannten Allradkompetenz der Marke als Ergänzung zu ASX und Outlander. Lieferbar in Österreich wird der neue Eclipse Cross im Jänner 2018 sein. Der Japaner leistet 163 Benzin-PS und wird als Fronttriebler mit Manualgetriebe und als Allradler mit 8-Gang CVT-Automatikgetriebe ausgeliefert. Mitsubishi betont auch den glänzenden Metallicton, der in einem neuartigen Lackierverfahren aufgetragen wird. Diese auffällige Farbe soll an eine totale Sonnenfinsternis – Eclipse of the Sun erinnern. Einen Preis nennt Mitsubishi übrigens nocht nicht.

Ähnliche Artikel

Talbot Auto News, Top-News,

Die Vorgänger der SUVs: Teil 1 - Französische Hütten-Gaudi

Anno 2017 würde der Pseudo-Offroader Talbot-Matra Simca Rancho mit Sicherheit Käufer finden. Vor 40 Jahren sorgte der Franzose für Verwirrung. Und das lag nicht an der Optik. mehr >

VW Modelle, Auto News,

270 km/h Top-Speed

VW bietet für seine Sport-Häuptlinge – Golf R und Golf R Variant – ein Performance-Paket. Dazu gibt´s eine Titan-Auspuffanlage. mehr >

Tag Heuer/Kingsman Lifestyle, Auto News,

Kingsman Special Edition

Die Tag Heuer Connected Modular 45 ist die offizielle Uhr von „Kingsman: The Golden Circle“. Matthew Vaughn, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent des Actionfims, wählte die TAG Heuer Connected-Armbanduhr persönlich aus. mehr >