Menü
Lazareth

90 km/h auf befestigtem Untergrund und 7 Knoten auf flüssigem Untergrund: Der Mini Moke von Lazareth.© Lazareth

Das Auto-Boot

Fahren & Schwimmen: Der Mini Moke ist wieder da. Und diesmal kann er sogar schwimmen.

Mit Kleinigkeiten hat sich der französische Auto- und Motorradtuner Ludovic Lazareth bislang nur widerwillig befasst. Seine Zwei- und Dreiräder, die er mit Vorliebe aufmotzt, sind fast schon wahnsinnig schnell. Im Mini Moke werkt allerdings nur ein 400cm-Motor – und das reicht. Das Kultgefährt Mini Moke erlebte übrigens auch einen Auftritt bei James Bond. Der Lazareth-Mini-Moke hat auch das Zeug zum Kult, denn der „Klein“ macht zu Lande als auch zu Wasser eine gute Figur. Sämtliche Hohlräume wurden mit geschlossen-porigem Schaumstoff befüllt, um die federleichte Alukarosse schwimmfähig zu machen. Das Motörchen mit 19 PS treibt das Amphib auf 90 km/h am Trockenen und auf sieben Knoten am Wasser. Dank Allrad kann der Land- und Wasser-Moke auch sandigen Untergrund locker erklimmen. Preis: 42.000,- Euro. Und ein publikumswirksamer Auftritt ist dem Besitzer jedenfalls sicher.


Ähnliche Artikel

e-go Auto News, Modelle,

Elektro-Ego kommt in Fahrt

Ende des Jahres kommt das elektrische Citymobil Ego Life auf den Markt. Die Produktionsstätte des Stadtwagens wurde jetzt (an einem Freitag, den 13.) offiziell eingeweiht. mehr >

Walter Vogler/Weitsicht.cc Auto News, Top-News,

Legenden leben länger

Mit den Gruppe B Rallyelegenden ging in der malerischen Wachau ein einzigartiges Motorsport-Spektakel über die Bühne, das ehemalige Schmuckstücke des Rallyesports wieder zum Leben erweckt. mehr >

ABT Top-News, Auto News,

Elektro-Tuning für den Audi RS 6

Die deutschen Tuning-Experten Abt bringen den Audi RS 6 als Hybrid auf über 1.000 PS. mehr >