Menü
Lazareth

90 km/h auf befestigtem Untergrund und 7 Knoten auf flüssigem Untergrund: Der Mini Moke von Lazareth.© Lazareth

Das Auto-Boot

Fahren & Schwimmen: Der Mini Moke ist wieder da. Und diesmal kann er sogar schwimmen.

Mit Kleinigkeiten hat sich der französische Auto- und Motorradtuner Ludovic Lazareth bislang nur widerwillig befasst. Seine Zwei- und Dreiräder, die er mit Vorliebe aufmotzt, sind fast schon wahnsinnig schnell. Im Mini Moke werkt allerdings nur ein 400cm-Motor – und das reicht. Das Kultgefährt Mini Moke erlebte übrigens auch einen Auftritt bei James Bond. Der Lazareth-Mini-Moke hat auch das Zeug zum Kult, denn der „Klein“ macht zu Lande als auch zu Wasser eine gute Figur. Sämtliche Hohlräume wurden mit geschlossen-porigem Schaumstoff befüllt, um die federleichte Alukarosse schwimmfähig zu machen. Das Motörchen mit 19 PS treibt das Amphib auf 90 km/h am Trockenen und auf sieben Knoten am Wasser. Dank Allrad kann der Land- und Wasser-Moke auch sandigen Untergrund locker erklimmen. Preis: 42.000,- Euro. Und ein publikumswirksamer Auftritt ist dem Besitzer jedenfalls sicher.


Ähnliche Artikel

Talbot Auto News, Top-News,

Die Vorgänger der SUVs: Teil 1 - Französische Hütten-Gaudi

Anno 2017 würde der Pseudo-Offroader Talbot-Matra Simca Rancho mit Sicherheit Käufer finden. Vor 40 Jahren sorgte der Franzose für Verwirrung. Und das lag nicht an der Optik. mehr >

VW Modelle, Auto News,

270 km/h Top-Speed

VW bietet für seine Sport-Häuptlinge – Golf R und Golf R Variant – ein Performance-Paket. Dazu gibt´s eine Titan-Auspuffanlage. mehr >

Tag Heuer/Kingsman Lifestyle, Auto News,

Kingsman Special Edition

Die Tag Heuer Connected Modular 45 ist die offizielle Uhr von „Kingsman: The Golden Circle“. Matthew Vaughn, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent des Actionfims, wählte die TAG Heuer Connected-Armbanduhr persönlich aus. mehr >